FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

FM4-Logo
..
..
tp Top
Inflagranti (Ă–), Mandelkern (Ă–)

Entstanden um das Urgestein der Salzburger Alternativszene, Fredl Aichinger, hat sie aus den TrĂĽmmern der alten Hippie-Ideale in den 1980er Jahren eine neue Ausdruckskraft im Punk gefunden. Heute gibt es diese Band noch immer, der Punk ist eleganter geworden.

23. November 2023 20:00 Uhr

Oval Salzburg, Salzburg
Christoph & Lollo (Ă–)

Auf der Gitarre oder am Klavier von Lollo begleitet, singt Christoph die von seinem Kollegen geschriebenen Lieder. Die beiden sind eine Mischung aus Kabarettisten und Musikern. Der Gattung nach sind sie am ehesten noch dem Indie zuzuordnen.

24. November 2023 20:00 Uhr

Amistat (D/AUS), Pat Burgener (CH)

Ein Konzert der ZwillingsbrĂĽder erinnert an eine moderne Version von Simon & Garfunkel.

26. November 2023 19:30 Uhr

Aynsley Lister (UK)

Er ist nicht nur für sein außergewöhnliches Gitarrenspiel bekannt, sondern auch als hoch angesehener Songwriter, dessen Leidenschaft für Musik genreübergreifend ist und mühelos Blues, Soul, Americana, Rock und manchmal sogar Pop-Elemente miteinander verbindet.

27. November 2023 20:00 Uhr

Dome Of Rock Festival 2023 - Tag 1

Live: Karg (Ă–), Nekrodeus (Ă–), Heidnir (Ă–), Weltenbrandt (Ă–)
Das Dome Of Rock Festival geht in die nächste Runde. Wie gewohnt gibt es einen internationalen Mix aus hungrigen Newcomern und etablierten Top-Acts und allem was dazwischen liegt.

30. November 2023 18:00 Uhr

Dome Of Rock Festival 2023 - Tag 2

Das Dome Of Rock Festival geht in die nächste Runde. Wie gewohnt gibt es einen internationalen Mix aus hungrigen Newcomern und etablierten Top-Acts und allem was dazwischen liegt. Live: Ahab (D), Bees Made Honey In The Vein Tree (D), Swanmay (Ö), Antiteil (Ö), Johnny And The Rotten (Ö), Long Distance Calling (D), Ryte (Ö), Aerolith (Ö)

1. Dezember 2023 17:00 Uhr

Dome Of Rock Festival 2023 - Tag 3

Das Dome Of Rock Festival geht in die nächste Runde. Wie gewohnt gibt es einen internationalen Mix aus hungrigen Newcomern und etablierten Top-Acts und allem was dazwischen liegt. Live: Distaste (Ö), Endonomos (Ö), Harrowist (Ö), Entropia (POL), Darkfall (Ö), Celeste (F), Sylvaine (NOR), Heretoir (D).

2. Dezember 2023 17:00 Uhr

The BluesBones (BEL)

Blues Rock

4. Dezember 2023 20:00 Uhr

Descartes A Kant (MEX), Shivering Fit (Ă–)

Experimenteller Art Rock aus Mexiko.

6. Dezember 2023 20:00 Uhr

Sir Tralala & Jörg Vogeltanz (Ö)

Sir Tralala hat sich mit dem Bühnenbildner, Grafiker und Visual Artist Jörg Vogeltanz zusammengetan. Gemeinsam schaffen sie sogenannte "Lektionen" und heben damit Sir Tralalas echt gute böse Lieder auf ein neues qualitatives Level.

7. Dezember 2023 20:00 Uhr

Enter The Lab

Drum N Bass: DJ Mako (Utopia Music / UK)

9. Dezember 2023 22:00 Uhr

The Bluesanovas (D)

Blues Rock

11. Dezember 2023 20:00 Uhr

Kraanium (NOR), Monument Of Misanthropy (Ă–), Scavenger (Ă–)

Kraanium ist eine fünfköpfige norwegische Slam Death Metal Band.

13. Dezember 2023 19:00 Uhr

Queeres Kurzfilmfest

Beim diesjeähigen Queeres Kurzfilmfest im MARK erwarten euch zwei Blöcke vollgepackt mit Kurzfilmen aus verschiedenen Ländern, sowie ein spannender Workshop von HOSI Salzburg zum Thema „Basics zu sexueller Orientierung & Geschlechtsidentität“.

14. Dezember 2023 17:00 Uhr

Humorlabor

Die BĂĽhne zum Laborieren, Experimentieren, Perfektionieren. Mit Petutschnig Hons, Sonja Pikart, Claudia Pichler, Michael Bauer alias Heidelbeerhugo.

14. Dezember 2023 20:00 Uhr

101 Approved

Skarra Mucci (JM) - DJ Set, DJ Mykal (Ras Sound Intl.)

14. Dezember 2023 20:00 Uhr

Local Heroes

Live: Chris Dahlgren, Alexandra Hesse & Robert Herbe

15. Dezember 2023 20:00 Uhr

Poetry Slam

Mit Anna-Lisa Azur (D), Da Wastl (A), Estha Sackl (A), Markus Riks (D), Leonie May (A). Moderation: Ko Bylanzky, Support: Calor

15. Dezember 2023 20:00 Uhr

Mynth (Ă–)

Unter dem Namen Mynth beackern die in Salzburg aufgewachsenen, dann nach Wien übersiedelten und irgendwie auch mit einem Koffer in Berlin ausgestatteten Zwillingsgeschwister Giovanna und Mario Fartacek seit Ende 2014 den beliebten Graubereich zwischen Indiepop und mal auf seine Zehenspitzen starrende, dann wieder behutsam in Richtung Tanzfläche schubsende Elektronik.

15. Dezember 2023 20:00 Uhr