FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

FM4-Logo
..
..
tp Top
Paul Wallfisch & Martin Siewert (USA/Ö)

Paul Wallfisch & Martin Siewert perform Steve Beresford's & Christian Marclay's "Call And Response" live in der Roten Bar.

27. MĂ€rz 2024 22:00 Uhr

Zinn (Ö)

Die Formation ZINN besteht seit Winter 2018. Mit ihrem selbstbetitelten DebĂŒtalbum (Numavi Record) traten sie 2020 erstmals jenseits der Wiener GĂŒrtellokale in Erscheinung und stellten ihren Chanson Punk vor.

28. MĂ€rz 2024 20:00 Uhr

Evel Kind (Ö)

Electro Pop

28. MĂ€rz 2024 20:00 Uhr

Constant Confusion (Ö), Iron Hamster (Ö)

Punk, Alternative Rock, Reggae

28. MĂ€rz 2024 20:00 Uhr

Deadband (Ö), Furby Lewinsky (Ö)

Neo-Nineties Alternative Rock

28. MĂ€rz 2024 20:00 Uhr

Thy Catafalque (HUN)

Thy Catafalque are a unique Hungarian avant-garde metal band rooted in black metal, born in 1998. Since then the band have released 11 albums and they are a proud member of the Season Of Mist roster, however they never played live until 2022.

29. MĂ€rz 2024 20:00 Uhr

The Belgian Blue (IRL/Ö), Filiah (Ö)

The Belgian Blue is an Indie-folk project, born of an Irish, Americana crossover and based in Vienna, Austria. The band combines precise lyricism and warm melodies to create a sound which is both contemporary and refreshingly familiar.

29. MĂ€rz 2024 20:00 Uhr

Club 1019, Wien
Cosmic Hikers (Ö), Parla Soleil (Ö)

Prepare for an evening of pop and soul with electronic dreamsounds.

29. MĂ€rz 2024 20:00 Uhr

King No One (USA)

Dynamic alt-pop quartet King No-One have taken the live scene by storm. Originally hailing from York, the band built up their live reputation with one blistering sold out show after another across the nations favourite small venues.

30. MĂ€rz 2024 20:00 Uhr

King No-One (UK)

Indie Pop/Rock

30. MĂ€rz 2024 20:00 Uhr

CafĂ© Drechsler (Ö)

"Farewell Concert": Jazz, Funk, Soul, Trip-Hop

30. MĂ€rz 2024 20:30 Uhr

FM4 Indiekiste: Provinz (D) - AUSVERKAUFT!

Provinz ist eine deutsche Indie-Pop-Band aus dem oberschwĂ€bischen Vogt, die 2012 gegrĂŒndet wurde.

31. MĂ€rz 2024 20:00 Uhr

Judas Priest (UK), Saxon (UK), Uriah Heep (UK)

Die legendĂ€ren Judas Priest kĂŒndigen ihre Europatournee an, welche am 24. MĂ€rz 2024 in Frankfurt am Main startet - als Special Guests werden Saxon und Uriah Heep dabei sein.

1. April 2024 20:00 Uhr

Lance Butters (D)

Lance Butters ist ein deutscher Rapper aus Friedrichshafen, der insbesondere durch seine Teilnahmen beim Videobattleturnier bekannt wurde. Sein Markenzeichen ist eine sein Gesicht verdeckende Maske, die er nach eigenen Angaben zum Schutz seiner IdentitÀt trÀgt. Bis 2019 stand er beim Label Four Music unter Vertrag.

1. April 2024 20:00 Uhr

Karina Kvist (D), Oakhands (D), Clutch At Straws (Ö)

Screamo / Emo / Punk

2. April 2024 20:00 Uhr

Carnifex (USA), Revocation (USA, Aborted (BEL), Vexed (UK), Praeya (Ö)

Carnifex ist eine 2005 gegrĂŒndete Deathcore-Band aus San Diego County, Kalifornien. Bis zu ihrer zwischenzeitlichen Auszeit zwischen 2012 und 2013 stand die Gruppe bei Victory Records unter Vertrag und veröffentlichte dort vier Alben. Zudem erschien 2007 eine EP.

2. April 2024 20:00 Uhr

Death Valley Girls (USA)

Die SĂ€ngerin/Multi-Instrumentalistin Bonnie Bloomgarden und Gitarrist Larry Schemel kreieren eine moderne Interpretation von „Funhouse‘s sonic exorcisms“, „ZZ Top's desert-blasted Riffage“ und Sabbaths okkulter Bedrohung.

3. April 2024 20:00 Uhr

FM4 Indiekiste: Tom Odell (UK)

Thomas „Tom“ Peter Odell ist ein britischer Singer-Songwriter und Pianist.

3. April 2024 20:00 Uhr

Saba Lou & Oska Wald (D)

Saba Lou und Oska Wald (Chuckamuck/Die Verlierer) teilen sich im April die BĂŒhne, diesmal mit ihren Solo-Projekten. Eine Doppel-Headline-Tournee der Extraklasse, prĂ€sentiert von Bretford.

3. April 2024 20:00 Uhr

Jaguwar (D), Nava Calma (D), Manic Youth (Ö)

With sprawling sonic landscapes on the Berlin trio’s 2018 debut album „Ringthing“ JAGUWAR played their way into the hearts of noise romantics. Their second album „Gold“ is more than a symbiosis of intricate playfulness and the empowering strength of innermost desires. It is a blast of future pop - an album arising from the band’s predisposition to experiment. It is a call for Justice.

3. April 2024 20:00 Uhr