FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

FM4-Logo
..
..
tp Top
Leftovers (Ö)

Verzweiflung, Liebe, Rausch und Wahn: »MĂŒde«, das am 3.11.2023 erschienene zweite Album der Wiener Wahnsinnsrockband Leftovers, ist alles, nur nicht mĂŒde.

27. Juni 2024 20:00 Uhr

Little Element (Ö)

The Innsbruck based musician Lisa Aumaier, also known as Little Element, blurs genre boundaries and creates psychedelic-infused soundscapes ranging from trip-hop to indie-pop. Alongside being an authentic multi-instrumentalist, she also produces and composes everything herself - sometimes by the sea, sometimes in her own studio in the Tyrolean mountains.

28. Juni 2024 20:00 Uhr

Hulder (USA), Circle Of Shadows (Ö)

Black Metal mit Dungeon Synth EinflĂŒssen.

28. Juni 2024 21:00 Uhr

Son Of The Velvet Rat (Ö)

"Große Songs haben eine Seele. Eine Seele, die mit jener des Zuhörers eine magische Verbindung eingeht, ein Leben lang oder fĂŒr 3 Minuten. Und während die menschliche wohl ein Ablaufdatum haben dĂŒrfte, ist die Seele eines großen Songs unsterblich."

29. Juni 2024 20:00 Uhr

Klebstoff (Ö)

Das Duo „Klebstoff“ lĂ€dt ins Stromboli ein, um vor Publikum sein DebĂŒt-Album zu feiern.

19. Juli 2024 20:30 Uhr

Festung Kufstein, Tirol
Wanda (Ö)

Bisher waren sie mit ihren fĂŒnf Longplayern "Amore" (2014), "Bussi" (2015), "Niente" (2017), "Ciao!" (2019) und "Wanda" (2022) insgesamt weit ĂŒber 300 Wochen lang in den Charts.

30. August 2024 20:00 Uhr

Mathea (Ö)

Ihren ersten Song veröffentlichte die gebürtige Salzburgerin im Alter von 20 Jahren. Was danach passierte, hätte sie sich wohl selbst nicht erträumt.

19. September 2024 20:00 Uhr

FM4 PrĂ€sentiert: Leyya (Ö)

Leyya sind wieder da. Mit ihrem neuen Song "Half Asleep“ zeigt die Indie-Pop Band bestehend aus Sophie Lindinger und Marco Kleebauer eine neue Art der Ehrlichkeit und Offenheit und teilt die Erfahrung, wie heilsam es sein kann, nach all dem Erfolg der letzten Jahre wieder bei sich selbst anzukommen.

27. September 2024 20:00 Uhr

Dogana - Congress Saal Innsbruck, Tirol
FM4 PrĂ€sentiert: Ski Aggu – „Die letzte Tour“ (D)

Ski Aggu ist ein deutscher Rapper. Sein Markenzeichen ist das Tragen einer Skibrille.

4. Oktober 2024 20:00 Uhr

Oska (Ö)

Forever Blue Tour: Manchmal braucht es nicht viel. Ein paar Noten Gitarre und eine Stimme, die vom Ankommen erzĂ€hlt, nachdem alles ziemlich lange einigermaßen verloren wirkte. Mit diesen Elementen kommt die österreichische SĂ€ngerin OSKA in ihrer neuen Single „Like A Song“ aus und erschafft Welten.

4. Oktober 2024 20:00 Uhr

Oehl (Ö)

Oehl ist das Austro-IslÀndische Duo rund um Liedermacher Ariel Oehl und den Multiinstrumentalisten Hjörtur Hjörleifsson.

9. Oktober 2024 20:00 Uhr

Please Madame (Ö)

Das 2011 gegründete Indie-Rock-Quartett Please Madame hat sich spĂ€testens seit den umjubelten Auftritten am FM4 Frequency Festival 2018 & 2019 fest in den deutschsprachigen Musikkalender gespielt.

12. Oktober 2024 20:00 Uhr

Ness (Ö)

In ihrer Musik verarbeitet die österreichische Newcomerin vor allem ihre Struggles: Mental Health Probleme, Bodyimage, gesellschaftliche Normen und ihre Erfahrungen als queere Person in einer echt komplizierten Welt.

18. Oktober 2024 20:00 Uhr

Yugo (Ö), Slav (Ö)

In den vergangenen Jahren kamen wichtige Impulsgeber:innen fĂŒr deutschsprachigen Rap aus Wien. Yugo, frĂŒher bekannt als Jugo Ürdens, ist mit Sicherheit einer von ihnen.

24. Oktober 2024 20:30 Uhr

Zeck (D)

Zwischen Hoffnung, Sehnsucht und Antrieb – Zecks Lyrics sind schonungslos ehrlich. Sein Sound driftet zwischen griffigem Indiepop und einfĂŒhlsamen Singer/Songwriter Vibes.

31. Oktober 2024 20:00 Uhr

FM4 Indiekiste: Shelter Boy (D)

Mit seiner Mischung aus heller Melodik und nach innen gerichteter EmotionalitÀt bricht Shelter Boy die deutsche Indie-Szene auf.

8. November 2024 20:00 Uhr

Dekker (USA)

American Singer/Songwriter Brookln Dekker, better known by his surname-moniker, Dekker, has been making waves over the last years.

15. November 2024 20:00 Uhr

SALÒ (Ö)

SALÒ lebt in Wien, kommt ursprĂŒnglich aus der SĂŒdsteiermark und macht nach eigenen Angaben Musik fĂŒr Hundestreichler:innen, Arbeitsverweigernde und alle, die sonst noch GefĂŒhle haben. Was dabei herauskommt? Lieder ĂŒber Lust, Leiden und die Liebe in Zeiten des spĂ€ten Turbo-Kapitalismus.

13. Dezember 2024 20:00 Uhr