FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

FilTa Filmtage 2021

Die FilTa Filmtage feiern von 16.-18. September 2021 wieder den Kurzfilm. Nach der erfolgreichen ersten Ausgabe unseres Filmfestivals 2019, kommt heuer die Neuauflage: Neue Location, neuer Fokus, mehr Rahmenprogramm! Und alles bei freiem Eintritt!

16. bis 18. September 2021

Donauinsel, Wien
Donauinselfest 2021

Auch heuer dürfen sich die Wiener*innen auf der Donauinsel von den Klängen einer bunten Vielfalt an Künstler*innen aus Österreich berieseln lassen, wenn von 17. bis 19. September 2021 insgesamt vier Bühnen bespielt werden. Mit Kruder & Dorfmeister, Avec, Josh, Lisa Pac, Mira Lu Kovacs, Pippa, Hearts Hearts, FM4-Bühne u.v.m.

17. bis 19. September 2021

Hauptbahnhof Salzburg, Salzburg
Take The A-Train

Vom großen Open-Air am Bahnhofsvorplatz mit vielen mittanzenden Fans bis zu Walking Concerts direkt im Hauptbahnhof von Salzburg.. mit Michael Rother, Granada, Jimi Tenor, Cari Cari, Slatec, Wanubale u.v.a.

16. bis 19. September 2021

Queerfeldein

Eine queerfeministische Kunstausstellung erwartet euch von 8.-25.September in der KAPU (1.Stock).

8. bis 25. September 2021

Steiermark
Steirischer Herbst '21

Der Steirische Herbst ist ein internationales Festival für zeitgenössische Kunst, das jährlich im September/Oktober in der Steiermark stattfindet. Er wurde 1968 von Hanns Koren gegründet und soll das älteste Festival für „neue“ Kunst in Europa sein.

9. September bis 10. Oktober 2021

Invocation For Hope - A New Commission By Superflux

Mit der vom MAK neu beauftragten Arbeit im Herzen der Viennale Biennale lädt Superflux dazu ein, über unsere Beziehung zur Erde und alternative Visionen eines prosperierenden Planeten zu reflektieren.

28. Mai bis 3. Oktober 2021

Wien
Vienna Biennale For Change 2021

Planet Love. Klimafürsorge im Digitalen Zeitalter
Am 28. Mai 2021 öffnet die vierte Ausgabe der Vienna Biennale mit einem Appell zu Climate Care.

28. Mai bis 3. Oktober 2021

Weltmuseum, Wien
Now You See Me Moria

Das Weltmuseum Wien sieht es als seine Aufgabe, einen Beitrag zur Darstellung und Verhandlung von gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Brennpunkten der Gesellschaft zu liefern.

3. Mai bis 5. Oktober 2021