FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

1 2 3 4 5 6 7 8 ... weiter
chuffDRONE (Ö)

Die süffigen, groovigen, formal durchdachten Eigenkompositionen aller fünf Bandmitglieder von chuffDRONE festigten den Ruf der Band als spannende Fixgröße des aktuellen österreichischen Jazz.

24. Jänner 2022 19:30 Uhr

Wiener Brut (Ö)

Die umtriebige Katharina Hohenberger präsentiert mit der Wiener Brut ihr neues Programm „Mia san Menschen“. Da wird u.a. über den Gesundheitswahn, die Geburtenrate nach Corona, das absurde Ableben berühmter Persönlichkeiten in
gewohnt witziger Weise gesungen.

25. Jänner 2022 19:30 Uhr

Decapitated 25 Years Anniversary Tour

Nachdem sie 2019 noch die Rockhouse Bar mit Aborted verwüstet haben, kommen die Todesmetaller von Decapitated zurück nach Salzburg um im Rockhouse ihren 25. Geburtstag zu feiern! Mit Support von Black Tongue, Heart of a Coward & Inferi.

26. Jänner 2022 20:00 Uhr

Dagny (NOR)

Dagny Norvoll Sandvik ist eine norwegische Sängerin.

26. Jänner 2022 20:00 Uhr

June In October (Ö)

„Jazzsongs mit umgedeuteten, unorthodoxen Folkrock-Einschlüssen unter Juni- Sonne“ (Hannes Schweiger).

27. Jänner 2022 19:30 Uhr

Gesangskapelle Hermann (Ö)

Mit neuen Songs und alten Hits aus 10 wilden Jahren im Pop-Business "zeigt das stark oberösterreichisch besetzte Vokalensemble, wie viel Stimmung man mit Stimmen machen kann" (OÖN).

28. Jänner 2022 20:00 Uhr

Gesangkapelle Hermann (Ö)

Weder Volksmusik noch Pop, sondern einfach genial: Das stark oberösterreichisch besetzte Vokalensemble zeigt, wie viel Stimmung man mit Stimmen machen kann.

28. Jänner 2022 20:00 Uhr

Die Strottern & Sarahbernhardt (Ö)

Jedes Jahr dürfen sich Die Strottern ihre liebsten Musikerinnen und Musiker in die Sargfabrik einladen, für 2021 fiel dem Wienerlied-Duo die Wahl besonders leicht.

28. Jänner 2022 19:30 Uhr

Paul Plut (Ö)

Mit seinem neuen Album "Ramsau am Dachstein nach der Apokalypse" bringt Paul Plut die Bezwingung der Natur musikalisch auf den Punkt.

28. Jänner 2022 19:30 Uhr

Fuckhead (Ö)

Eat The Rich: Wieder einmal steht der endgültige Zusammenbruch unseres alleinigen, besten und geliebten Kapitalismus unmittelbar bevor. Die Gerüchte schwirren und mutieren wie schmutzige Viren. Waldbrände, Wirbelstürme, Klimawandel, Pandemien, Trollfabriken, Konsumverzicht, Gemeinwohl, Umverteilung, Prekariat, Sklaverei, Depression, Plagiate, etcetera, etcetera.

28. Jänner 2022 20:00 Uhr

Wiener Und Wienerinnen Im Dialog Mit Dem Wiener Beschwerdechor (Ö)

Eintritt frei: Das internationale Projekt OneEuropeOneCaucasus macht Zwischenstation in Wien. In
Zusammenarbeit mit dem Wiener Beschwerdechor und Wienerinnen und Wienern, die – schon sehr, sehr lange – sehr lange – oder erst kurz – in Wien Leben, sind Lieder
entstanden, die gemeinsam mit dem Wiener Beschwerdechor präsentiert werden.

29. Jänner 2022 19:30 Uhr

Oehl (Ö/ISL), Doppelfinger (Ö)

Oehl – das sind der Wiener Liedermacher Ari Oehl und der isländische Multiinstrumentalist Hjörtur Hjörleifsson, das sind deutschsprachige Texte in ungewohnt dichter Atmosphäre, das ist die Band, die sich hin und wieder zeilenweise und entfremdet zitierend, mit Altbekanntem auseinandersetzt.

31. Jänner 2022 20:00 Uhr

Caribou (CAN)

Mit "Home“ hat Dan Snaith aka Caribou aus Kanada einen neuen Track veröffentlicht – und es ist tatsächlich der erste neue Track seit mehr als fünf Jahren.

3. Februar 2022 20:00 Uhr

Die Brücke Graz, Steiermark
Bernhard Eder (Ö)

Bernhard Eder ist einer der bemerkenswertesten, aktivsten und konsequentesten Singer/Songwriter der Generation FM4. Und als solcher ein Fixstern und fast schon ein Veteran der lokalen alternativen Szene – mit einem Wirkungskreis über Österreich hinaus.

3. Februar 2022 20:00 Uhr

Lukas Lauermann (Ö)

Cellist und Komponist Lukas Lauermann spielt sein Soloprogramm „I N“: Jemand geht IN sich und bekommt im selben Augenblick INput von außen. Beim Durchschreiten der 12 Halbtöne der Musik erklingen neben dem Cello auch Stimmgabeln, Synthesizer und Klavier.

3. Februar 2022 20:00 Uhr

SoloTogether: Hans Wagner & David Schweighart (Ö)

Nach Verschiebungen, die der Pandemie geschuldet waren, kann das lang erwartete Aufeinandertreffen der zwei Musiker endlich stattfinden.

3. Februar 2022 20:00 Uhr

Hearts Hearts (Ö)

Wer die Entwicklungen um Hearts Hearts über die letzten Monate verfolgt hat, dem ist nicht entgangen, dass sie mit ihrem dritten Album “Love Club Members” eine große popmusikalische Öffnung vollzogen haben.

4. Februar 2022 20:00 Uhr

Bernhard Eder (Ö)

Bernhard Eder ist einer der bemerkenswertesten, aktivsten und konsequentesten Singer/Songwriter der Generation FM4. Und als solcher ein Fixstern und fast schon ein Veteran der lokalen alternativen Szene – mit einem Wirkungskreis über Österreich hinaus.

4. Februar 2022 20:00 Uhr

The Base (Ö)

The Base ist eine dreiköpfige österreichische Indie-Rock-Band aus Graz.

4. Februar 2022 20:00 Uhr

Little Element (Ö), Nature Swim (Ö)

Die Musikerin und Produzentin aus Innsbruck, kreiert Surf-Rock angehauchten Dream-Pop mit facettenreichen Einflüssen. Erfrischende, eklektische Soundlandschaften machen die neue LP „Fire“ (2020) zu einem Debüt, das wie die Musikerin selbst im Gedächtnis bleibt.

4. Februar 2022 20:00 Uhr

1 2 3 4 5 6 7 8 ... weiter