FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Óbuda Insel, Budapest, Ungarn
Sziget Festival 2022

Live: Dua Lipa, Arctic Monkeys, Kings Of Leon, Lewis Capaldi, Bastille, Jon Hopkins, Sigrid, slowthai, Little Simz, Caribou, Princess Nokia, Yung Lean, Floating Points, Honey Dijon, Alice Merton, Giant Rooks u.v.m.

10. bis 15. August 2022

NS-Dokumentationszentrum München, Deutschland
To Be Seen - Queer Lives 1900–1950

To Be Seen widmet sich den Geschichten von LGBTIQ* in Deutschland in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Mit historischen Zeugnissen und künstlerischen Positionen von damals bis in die Gegenwart zeichnet die Ausstellung queere Lebensentwürfe und Netzwerke, Freiräume und Verfolgung nach.

7. Oktober 2022 bis 21. Mai 2023

Bergader Sportarena, 83329 Waging am See, Deutschland
Austrofred (Ö)

Austrofred kommt zum Kulturfestival Zeltl'n nach Waging! Austrofred ist ein Mann, bei dem sich die Superlative die Klinke in die Hand geben. Er gilt als einer der besten Freddie-Mercury Impersonatoren Europas, als Wiederbeleber des Austropop und überhaupt als „feschester Österreicher aller Zeiten“ (Zitat Konzertbesucherin). Aber nicht nur sein musikalisches, auch sein literarisches Werk ist von fundamentaler Größe und gilt als Pflichtlektüre für einen jeden Geistesmenschen, denn hier schreibt einer, der etwas gesehen hat von der Welt und von dem her mit Fug und Recht behaupten kann, dass er ein paar Dinge ein bisschen besser versteht als andere Leute.

29. Oktober 2022 20:00 Uhr

Jens Friebe (D)

Der Mann mit den besten Albumnamen der Welt (wie z.B. "Das mit dem Auto ist egal, Hauptsache dir ist nichts passiert“, "Nackte Angst zieh dich an, wir gehen raus“ oder "Fuck Penetration“) geht im Oktober auf Tour durch Deutschland (plus einem Halt in Wien) und hat sein neuntes Album "Wir sind schön“ im Gepäck.

3. November 2022 20:00 Uhr

Buntspecht (Ö)

Buntspecht formierten sich 2017, ein Jahr später präsentierten sie ihr Debütalbum „großteils Kleinigkeiten“.

22. November 2022 20:00 Uhr

Jazzhaus Freiburg, Deutschland
Buntspecht (Ö)

Buntspecht formierten sich 2017, ein Jahr später präsentierten sie ihr Debütalbum „großteils Kleinigkeiten“.

24. November 2022 20:00 Uhr

Oehl (Ö)

Der Wiener Pop-Poet Ariel Oehl ist zurück, ohne Blumen, aber mit 14 kuntergrauen, dunkelbunten Songs, jedes davon ein Geschenk. Auf dem mittlerweile zweiten Album mit dem Titel „Keine Blumen“ (26.08.), wird gestorben, getrunken, gescheitert und gelogen.

27. November 2022 20:00 Uhr

Vereinsheim München, Deutschland
Christoph & Lollo (Ö)

Auf ihrer Tour während der Skisprung-Saison 22/23 (November bis März) singen Christoph & Lollo ausschließlich Schispringerlieder. Von František Jež bis Kazuyoshi Funaki. Von Ronny Hornschuh bis Espen Bredesen. Von Brzuchanski bis Nishishita. Schispringerlieder und nichts als Schispringerlieder.

13. Dezember 2022 20:00 Uhr

Zenith München, Deutschland
Billy Talent (CAN)

Ihre Fans mussten 6 lange Jahre auf das neue Album der Kanadischen Punk- und Alternative-Rocker warten. Endlich sind sie mit ihrem lauten und schnellen Sound zurück.

13. Dezember 2022 20:00 Uhr

Yasmo & Die Klangkantine (Ö)

Yasmo & die Klangkantine veröffentlichen ihr 3. Album "Laut Und Lost" und gehen damit auf Tour.

14. Dezember 2022 20:00 Uhr

E-Werk Freiburg, Deutschland
Yasmo & Die Klangkantine (Ö)

Yasmo & die Klangkantine veröffentlichen ihr 3. Album "Laut Und Lost" und gehen damit auf Tour.

15. Dezember 2022 20:00 Uhr

Tonhalle München, Deutschland
Ferdinand fka Left Boy (Ö)

Ferdinand fka Left Boy ist mit seiner "Thank You Left Boy Tour" unterwegs durch Österreich und Deutschland.

16. Dezember 2022 20:00 Uhr

Austrofred & Kurt Razelli (Ö)

Der ultimative Mash-up der Meister-Mash-Upper zeigt den Kollegen von der neuen Dialektmusik nicht nur, wo der Most geholt wird, sondern vor allem, wie man ihn trinkt.

12. Jänner 2023 20:00 Uhr

Kreiml & Samurai (Ö)

Nach einem Jahr voll ausverkaufter Konzerthallen, verwüsteter Hotelzimmer, gerissenem Kautschuk und epochaler Bremsspuren freuen sich die beiden Wiener Ausnahmesportler Kreiml & Samurai auf ein Jahr voll ausverkaufter Konzerthallen, verwüsteter Hotelzimmer, gerissenem Kautschuk und epochaler Bremsspuren.

13. April 2023 20:00 Uhr