FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... weiter
35 Jahre Chelsea Wien: Austrofred (Ö)

Seit 2002 ist der gutaussehende Oberösterreicher mittlerweile aktiv, und dabei noch genauso getrieben und voller Power wie zu Beginn seiner Karriere, allerhöchstens das Deckhaar ist eine Spur ökonomischer geworden und der Bauch einen Hauch männlicher.

16. November 2021 20:00 Uhr

The Zew (Ö), Earl Mobley (Ö), Hold (Ö)

The Zew spielt Lo-Fi-Cyborg-Songs direkt aus dem Untergrund und erzeugt ätherischen Sound mit Gitarreneffekten und Gesang. Verwurzelt in klassischer Folk- und “Outsider”-Musik, beschäftigen sich ihre Texte mit Zuständen der Liminalität und des Erkennens.

17. November 2021 20:00 Uhr

The Rumjacks (AUS)

The Rumjacks ist der Name einer australischen Band, die eine Mischung aus klassischer irischer Musik und Rock spielt. Der Leadsänger ist Frankie McLaughlin, der zusammen mit E-Bass-Spieler Johnny McKelvey die Band im Jahr 2008 in Sydney gegründet hatte

17. November 2021 20:00 Uhr

Chorosia (Ö), Thosar (Ö), Krampot (Ö)

Der Viper Room lädt zur Sludge’n Doom Night.

18. November 2021 20:00 Uhr

You And Whose Armies (Ö)

Das Debutalbum von You and the Whose Armies! Den Debutalbumcharakter merkt man ihm auf jeden Fall an.

18. November 2021 20:00 Uhr

Affine Records Night: Zanshin (Ö), Kenji Araki (Ö)

Zanshin (Gregor Ladenhauf) ist ein Soundkünstler und Produzent elektronischer Musik aus Wien.

18. November 2021 20:00 Uhr

Cafe 7Stern, Wien
Christl (Ö)

Die Ausstellung "a room for her own”, in welcher auch die gleichnamige EP erscheinen wird, ist von Virginia Wolfs Klassiker "a room of one’s own” inspiriert. "A Room For Her Own – EP Release Show".

18. November 2021 20:00 Uhr

35 Jahre Chelsea Wien: Baits (Ö), Curbs (Ö)

Baits setzen sich zwischen alle Stühle der eingängigen Rockmusik: mal dominiert ein sonniger Grunge, mal unheimliche Psych-Töne, hin und wieder Motown, Beach Boys Vibes oder straighter Punk - im Zentrum steht immer ein (Pop) Song und eine Geschichte.

18. November 2021 20:00 Uhr

Das Moped (D)

Indie Synth Pop

18. November 2021 20:00 Uhr

35 Jahre Chelsea Wien: The Clashinistas (Ö)

Groovy Times“ heißt ein weniger bekannter Song von THE CLASH, der Refrain wie maßgeschneidert für die österreichische Realität im Herbst 2021, von wegen Pandemie und ÖVP, wobei diese ihre destruktive Wirkung schon seit 1945 verbreitet.

19. November 2021 20:00 Uhr

We Blame The Empire (Ö), Tuxedo (Ö)

We Blame the Empire ist eine vierköpfige Metalcore-Band aus Vöcklabruck, Oberösterreich.

19. November 2021 20:00 Uhr

Itchy (D)

Itchy ist eine dreiköpfige deutsche Pop-Punk-Band, die unter dem Namen Itchy Poopzkid aktiv war und seit April 2017 den neuen Namen Itchy tragen.

19. November 2021 20:00 Uhr

Sluff (Ö)

Was nach Dreampop bis Krautrock, nach Shoegaze bis Indie klingt, ist der Sound von den eigenen kleinen-, zu den großen gesellschaftlichen Sorgen, einer Band, die sich immer wieder selbst am Kragen aus Sümpfen herausgezogen hat.

20. November 2021 19:00 Uhr

Roadtrip To Outta Space: Lucifer (D/SWE), Dead Lord (SWE)

Auf der neuen Platte perfektionieren sie ihren vom 70er Hard Rock und frühen 80er Heavy Metal inspirierten Sound und liefern kraftvolle Balladen, zupackende Rocker, eingängige Hymnen und natürlich amtliche Sabbath-Doomer.

21. November 2021 20:00 Uhr

35 Jahre Chelsea Wien: Skero & Bumbumkunst (Ö)

Ein Jahr, zwei Alben - was nach dem Businessplan aufstrebender Rapper klingt, scheint für die "Maasnbriada" BumBumKunst und Skero ein selbstverständlicher Zyklus zu sein. Das Motto? Nicht groß daherreden, lieber machen.

21. November 2021 20:00 Uhr

Supersense Liminal Zone Analogue,, Wien
Liminal Zone Analogue: Mynth (Ö)

Die Geschwister von Mynth bestechen als Electro-Pop mit tanzbaren Beats, glasklaren Harmonien und einer gründlichen Pop-Attitüde.

21. November 2021 20:00 Uhr

Das MuTh – Konzertsaal,, Wien
Christian Fennesz & Eggner Trio - The Shape Of Elements (Ö)

Für seine Reihe „The Shape of Elements“ lässt Ulrich Drechsler im MuTh Könner der Kammermusik auf vier Größen der Elektronik treffen.

15. Dezember 2021 20:00 Uhr

Kreisky (Ö)

Es gibt auf dem neuen Kreisky-Album kein Meer, kein versunkenes Inselreich und keinen Indiana Jones, der danach taucht. Und doch ist der Titel „Atlantis“ ein guter Schlüssel, um den neuen Stücken auf den Grund zu gehen.

15. Dezember 2021 20:30 Uhr

Ludwig Hirsch: Happy End

Nach den Erfolgsshows zu André Heller und Georg Danzer präsentiert die namenlose All-Star-Rock ’n’ Roll-Band rund um Musik-Mastermind Oliver Welter eine neue Show – anlässlich des zehnten Todestages des schwärzesten aller »Austropopper«.

20. Dezember 2021 20:00 Uhr

14. Jänner 2022 20:00 Uhr

weitere Termine
Phoebe Violet (CR/UK)

Lateinamerikanischer Song trifft auf Pop und klassisches Streichquartett:

22. Dezember 2021 19:30 Uhr

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... weiter