FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

zurück ... 5 6 7 8 9 10 11 12 ... weiter
Theater Odeon, Wien
Jerusalem In My Heart (CAN), Dino Spiluttini (Ö)

Jerusalem In My Heart (JIMH) ist eine audiovisuelles Live-Performance, in dessen Mittelpunkt der Libanesisch-Kanadische Produzent/Musiker Radwan Ghazi Moumneh und die in Montreal lebende Filmemacherin Erin Weisgerber stehen.

6. April 2022 20:00 Uhr

The Blue Stones (CAN)

Indie Blues: Kennengelernt haben sich Jafar und Tessier in ihrer Heimatstadt Windsor auf der kanadischen Seite des Detroit River.

6. April 2022 20:00 Uhr

Salam Orient: Bab L’Bluz (MRK)

Als Hommage an die Gnawa-Kultur gründeten 2018 die marokkanische Sängerin Yousra Mansour und der französische Musiker Brice Bottin das Power-Quartett Bab L’ Bluz. Mit ihrem Debütalbum „Nayda!“ erobern sie derzeit die internationalen Bühnen.

6. April 2022 20:00 Uhr

Sonic Territories Extended 2022

Day 2: Subletivs, Tony Renaissance, Warrego Valles (SLO) & Yuzu (BG/Ö).

7. April 2022 19:30 Uhr

Die Knödel (Ö)

Hier ist – nach 17 Jahren Pause – die klingende Wiedervereinigung einer Band zu bestaunen, die in den 1990er Jahren weltweit Furore machte.

7. April 2022 19:30 Uhr

The Grizzled Mighty (USA)

Blues Rock aus Seattle.

7. April 2022 20:00 Uhr

Haze (D)

Deutsch Rap

7. April 2022 20:00 Uhr

Pöbel MC (D)

Deutsch Rap

7. April 2022 20:00 Uhr

Oh Alien (Ö)

Oh Alien is a trio based in Vienna, growing, experimenting and enjoying each other’s company since 2019.

7. April 2022 20:00 Uhr

Anger (Ö), Kobrakasino (Ö)

Anger, das sind Nora Pider und Julian Angerer aus Brixen, Südtirol. Sie kennen sich seit Teenager- Tagen, leben mittlerweile in Wien und gehören zu den Aushängeschildern des Indie-Pop.

7. April 2022 20:00 Uhr

Tommy Cash (EST)

Tommy Cash, ist ein estnischer Rapper, Sänger und Konzeptkünstler. Er ist bekannt für schlüpfrige lyrische Themen und provokative Musikvideos.

8. April 2022 20:00 Uhr

Eamon McGrath (CAN)

Singer/Songwriter: Aktuell befindet sich der Kanadier auf Tour, um sein brandneues Album „Bells of Hope“ zu präsentieren.

8. April 2022 20:00 Uhr

Club 1019 Althanstraße 12, Wien
Lighter On The Moon (Ö), Kunstgarten (Ö)

Rock/Pop/Prog Rock

8. April 2022 20:00 Uhr

Love A.M. (Ö)

Love A.M. denken groß und klingen groß. Packen düstere Synthie Sounds mit kalten Elektro-Drums und cheesy-schneidenden Post-Punk-Gitarrenriffs zusammen, wickeln das ganze dick in Dream-Pop-Zuckerwatte ein. Haben keine Scheu vor eingängigen Melodien, aber wissen auch, dass Ohrwürmer allein nicht genug sind.

8. April 2022 20:00 Uhr

Crack Ignaz (Ö)

Crack Ignaz steigt aus dem brennenden Himmel herab um uns mit den ersten Shows seit 5 Jahren zu segnen. Crack Ignaz ist ein österreichischer Rap-Musiker aus Salzburg.

9. April 2022 20:00 Uhr

King Hannah (USA)

King Hannah, bestehend aus Hannah Merricks und Craig Whittle existierte als ein Solo-Projekt von Craig Whittle, lange bevor er Hannah Merrick persönlich kennenlernte.

9. April 2022 20:00 Uhr

Acht Eimer Hühnerherzen (D)

Acht Eimer Hühnerherzen sind ein halbakustisches NylonPunk-Trio mit den drei Musikstilen Powerviolence-Folk, Kakophonie und Bindungsangst.

10. April 2022 20:00 Uhr

Pigeon John (USA)

Pigeon John eigentlich John Kenneth Dunkin, ist ein US-amerikanischer Hip-Hop-Künstler.

10. April 2022 20:00 Uhr

Louis Tomlinson (UK)

Louis William Tomlinson ist ein britischer Popmusiker und Songwriter. Er wurde als Sänger der Boygroup One Direction bekannt

11. April 2022 20:00 Uhr

Roadtrip To Outta Space: Bongzilla (USA), Tons (I)

Zu hören gibt es geschmeidige sabbathian Stonerrockriffs und mit einem Schuss Rock‘n‘Roll. Die Grooves und psychedelischen Effekte der guten alten Black Sabbath standen Pate für Bongzillas Slow Motion Stoner-Blues und Southern-Hillbilly-Sludge.

11. April 2022 20:00 Uhr

zurück ... 5 6 7 8 9 10 11 12 ... weiter