FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Kaffkiez (D) - AUSVERKAUFT!

Seit 2013 spielen Johannes E. (Eisna), Johannes G. (Gotti), Niklas, Florian und Benedikt in einer Band. Zuerst unter dem Bandname Maybe mit englischen Lyrics, seit 2020 als KAFFKIEZ mit deutschem Indie-Rock. Seitdem laufen sie auf zahlreichen Radiosendern rauf und runter und zählen auf ihren Song „Nie Allein“ aktuell über 20 Millionen Streams auf Spotify. Doch auch live bringen die fünf Rosenheimer die Erde unter den Füßen ihres Publikums solide zum Beben. Vor ihrer energiegeladenen Präsenz ist kein Publikum sicher, ob bei ihren zahlreichen ausverkauften Shows oder bei namenhaften Festivals, wie dem Highfield, Deichbrand, Hurricane, Southside oder dem Rocco del Schlacko, um nur einige zu nennen.
Doch nie vergisst die Band, wo sie herkommt. Ende des Jahres feiern sie auf drei Konzerten – zwei davon bereits ausverkauft - „Homecoming“ in Rosenheim.

2. März 2024 20:00 Uhr

Hosi Fest

Für alle Drag Kings und Queens, alle Szene-Muttis und schwule Bären, alle Leder Daddys und Dykes on bikes, alle queeren Geeks und hetero Freund*innen.

2. März 2024 21:00 Uhr

Takeshis Cashew (Ö)

Irgendwo zwischen Musikschulstrebern und Anarchoband verwandeln die sechs Musiker mitausgefallenen Flöten, verwirrenden Gitarrenriffs, punktgenauer Perkussion, Vintage-Synths, hypnotisierenden Bässen und einer ordentlichen Brise Echo die Zuhörenden in optimistischeTräumer:innen und realistische Raver:innen.

5. März 2024 20:00 Uhr

Zazi Bar Salzburg, Salzburg
Three For Silver (USA)

Lucas Warford, Mastermind hinter der Band, tourt seit nun 10 Jahren, begleitet von wechselnden Gast-Musikern, durch die Welt und fesselt das Publikum mit bass-lastiger, virtuoser Folk und Americana Musik, garniert mit einer Prise Devil Swing.

5. März 2024 20:00 Uhr

Poetry Slam

Mit: Lu Komma Klar (D), Julius Althoetmar (D), Elena Sarto (A), Sven-Eric Jansen (D), Silke Gruber (A) u.a. | Moderation: Ko Bylanzky | Support: DJ Twang

7. März 2024 20:00 Uhr

Alpendorf, Salzburg
Gipfelsessions Festival 2024 Alpendorf

Two days (& nights) of the finest electronic beats, good vibes, a stunning mountain location, spectacular sunsets and a fantastic afterparty down in the valley! The festival a diverse lineup of local and international artists from 5 nations spanning house, techno and more. And the best – it’s for free! You just need a lift ticket to enter the mountain floor. Feat. Aleksey
Bon, Ajvar, Daniel Morgenstern, Functionist u.a.

8. März 2024 11:00 Uhr

9. März 2024 11:00 Uhr

Elena Wolff: Apokalypse Frau

In ihrem Programm oszilliert die zynische Idealistin und idealistische Zynikerin zwischen Hedonismus, Nihilismus und Naivität, behandelt die Un-Tiefen der menschlichen Existenz und ihr ewiges Streben nach Utopie.

8. März 2024 20:00 Uhr

Endless Wellness (Ö)

Neo-Indie Rock mit deutschsprachigen Texte der Hang zur Melancholie, manchmal Depression hat.

9. März 2024 20:00 Uhr

Romeo Kaltenbrunner: Selbstliebe

Die Krise ist vorbei! Also meine Beziehungskrise. Zum Glück. Endlich Single, Juhuu! Endlich allein. Nur das Alleinsein habe ich mir anders vorgestellt. Nämlich weniger allein. Meine Freund:innen sind auf einmal nicht mehr erreichbar, obwohl sie ständig online sind. Sogar die Stadt hat sich von heute auf morgen irgendwie weggesperrt.

13. März 2024 20:00 Uhr

Paul Plut (Ö)

Seitdem Paul Plut 2016 mit dem Todesmarsch “Lärche” das erste Lebenszeichen als Solokünstler von sich gab, hat sich die Düsternis beharrlich an seine Fersen geheftet.

15. März 2024 20:00 Uhr

Anna Mabo (Ö)

Theaterregisseurin und Musikerin Anna Mabo bringt das Album „Danke gut“ heraus: eine Sammlung von Liedern über schüchterne Matrosen, todessehnsüchtige Pyräneentoursiten und Nachbarn, die auch gerne mal ein Paket geschickt bekommen würden.

16. März 2024 20:00 Uhr

Son Of The Velvet Rat (Ö)

"Große Songs haben eine Seele. Eine Seele, die mit jener des Zuhörers eine magische Verbindung eingeht, ein Leben lang oder für 3 Minuten. Und während die menschliche wohl ein Ablaufdatum haben dürfte, ist die Seele eines großen Songs unsterblich."

21. März 2024 20:00 Uhr

Dave & Jan - Dave On Stage

Es ist soweit – Dave the man steppt kurz aus dem TV & Internet raus um in real life, mit dem Jan, eine Komödienschau zu maken.

21. März 2024 20:00 Uhr

Das Trojanische Pferd (Ö), Schattenmusik (Ö)

Chanson-Punk aus Wien. Die Band um Mastermind Hubert Weinheimer ist gleichermaßen berüchtigt für ihre blutige Inbrunst als auch für ihre poetisch feingliedrigen Auswüchse.

21. März 2024 20:30 Uhr

Felix Kramer (Ö)

Mit seinem dritten Album »Oh wie schön das Leben is« hat der Wiener Songschreiber Felix Kramer sich endgültig freigeschwommen.

22. März 2024 20:00 Uhr

Turbobier (Ö)

Neues Album, neue Tour: „Nobel geht die Welt zugrund“. Turbobier ist eine österreichische Punk-/Rock-Band. Konzepter und Songwriter ist Sänger und Gitarrist Marco Pogo.

22. März 2024 20:00 Uhr

Georg Ringswandl: Wuide Unterwegs

Ein bunter Vogel ergraut nicht: Zwar ist Georg Ringsgwandl mittlerweile über 70, doch das hält ihn nicht davon ab, in wunderbar gedrechselten Versen die alltägliche menschliche Dummheit zu dekonstruieren, den Überprivilegierten mit Spott und den einfachen Leut‘ mit Respekt zu begegnen.

24. März 2024 20:00 Uhr

Ja, Panik (Ö)

Am 02.02.24 erscheint das neue Album von Ja, Panik "Don't Play With The Rich Kids" auf Bureau B. Es ist das zweite Album nach "Die Gruppe Ja, Panik" (2021) auf ihrem aktuellen Label und man kann das neue Album als eine Art Rückkehr zur Indie-Rock Band sehen.

12. April 2024 20:00 Uhr

Rahel (Ö)

In ihrem Kosmos leben New Wave-Synths friedlich neben Dreampop-Melodien, zärtliche Popsongs neben rebellischen Liebesliedern.

13. April 2024 20:00 Uhr

Buntspecht (Ö)

Buntspecht ist eine sechsköpfige österreichische Indie-Folk-Pop-Band aus Wien.

13. April 2024 20:00 Uhr