FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

KURZFILMKINO & GESPRÄCH mit Kristina Pia Hofer

Zum Projektabschluss von Nullpunkte der Gewalt: 1493 & 1934 lädt die Kulturinitiative Container 25 zu einer Kärntner Kurzfilmpremiere mit anschließenden Gesprächen. Gezeigt wird der im Ego-Shooter Battlefield aufgezeichnete Anti-Kriegsfilm "How to disappear" von Total Refusal, einem Kollektiv, das sich die Landschaften und Charaktere moderner Videospiele für künstlerische Interventionen aneignet sowie die Filmarbeit "9 is 1 and 10 is none" der Künstlerin Veronika Eberhart, die feministische Fragen nach ökonomischen Zwängen und soziopolitischen Veränderungen in ein komplexes Zusammenspiel aus Performance, Film, Musik und Installation übersetzt.

10. September 2022 20:00 Uhr

BERNHARD SCHNUR & BAND (Ö)

Bernhard Schnur, ehemaliger Kopf und Stimme der Wiener 90er Independent Band Snakkerdu Densk, kommt in diesem Jahr mit seiner neuen Band in den Container25. Schnur, welcher sich nach der Auflösung der Band, inspiriert von Helge Schneider, der Poesie und Einsamkeit eines reisenden Sängers hingab, Bier aus der Garderobe der Pixies stahl und von Oscargewinner Glen Hansard regelmäßig zum gemeinsamen Musizieren auf die Bühnen geholt wird, singt von Eifersucht, von Busfahrten in fremden Städten und vom Wunsch, Gleichgesinnte zu finden.

17. September 2022 20:00 Uhr