FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

1 2 3 4 5 6 7 8 ... weiter
DearSun (Ö), Letheum (Ö)

DearSun bewegt sich zwischen atmosphärischen Cleansounds und Einflüssen aus dem Progressive-, Post-, und Alternativebereich. Erzählerische Songstrukturen führen durch chaotisch-dissonante Klanglandschaften.

29. Mai 2024 20:00 Uhr

Becks (D)

In Deutschland zählt Becks zu den prominen-testen Vertreter:innen der LGBTQIA+ Community der Generation Z, und auf TikTok folgen ihr über 800.000 Menschen.

29. Mai 2024 20:00 Uhr

FM4 Indiekiste: Chastity Belt (USA), Meagre Martin (USA/D)

Chastity Belt is an American rock band formed in Walla Walla, Washington, in 2010. Consisting of Julia Shapiro, Lydia Lund, Annie Truscott and Gretchen Grimm, the band plays a style of alternative rock, rock and roll, noise pop, and pop rock.

29. Mai 2024 20:00 Uhr

Faeded Reality (Ö)

Thrash Metal

29. Mai 2024 20:00 Uhr

Liccht: Wolf Eyes (USA), Morast (Ö)

Wolf Eyes is a band from Michigan. Formed in the fall of 1996 by N. Young.

29. Mai 2024 20:00 Uhr

Thomas Nicholas Band (USA), Mudfight (Ö)

Thomas Nicholas Band is currently writing original songs for their 7th studio album being produced by Taylor Carroll (LIT, Kemikalfire) in collaboration with artists such as, Jaret Reddick (Bowling for Soup), Ace Enders (the Early November), Matthew Kennedy (The Dangerous Summer), Zac Barnett (American Authors) Ayron Jones and more.

29. Mai 2024 20:00 Uhr

Onk Lou (Ö)

Mit seiner neuen EP "Before Midnight" schlägt Singer/Songwriter Onk Lou ein neues Kapitel in seinem künstlerischen Wirken auf.

29. Mai 2024 20:00 Uhr

The Dreggs (AUS)

The Dreggs von der sonnigen Ostküste Australiens – bestehend aus Zane Harris und Paddy Macrae – machen verträumten Indie-Folk.

30. Mai 2024 19:00 Uhr

Tunnel, Wien
Das Schottische Prinzip (Ö), Kautz (Ö)

Die Band ist ungefähr das, was dabei herausgekommen wäre, hätten Nico, Wolf Biermann und Nina Hagen eine Band miteinander gegründet, hätten eine lange Bildungskarenz im London der späten 70er-Jahre eingeschoben und wären nach längerem Hin und Her gleichermaßen desillusioniert wie inspiriert in Wien aufgetaucht.

30. Mai 2024 20:00 Uhr

Tri.be (Südkorea)

Tri.be ist eine südkoreanische Girlgroup, die 2021 von TR Entertainment und der Universal Music Group gegründet wurde.

30. Mai 2024 20:00 Uhr

Bestial Mouths (USA)

Bloodbeat ist der Beat der Jahre ´78-´84, darüber hinaus und in die Jetzt-Zeit. Wir begeben uns auf eine (Party-)Reise von den ersten Versuchen auszubrechen im Punk Rock bis zur Befreiung im Post-Punk/New Wave.

30. Mai 2024 20:00 Uhr

Punk's Not Dead Vol. 20

Mit Gigs von Versus The World und The Rumperts.

30. Mai 2024 20:00 Uhr

Vaultboy (USA)

Besser als vaultboy kann man eine Karriere nicht starten: der 1993 geborene Sänger und Songwriter aus Jackson, Florida, der mit bürgerlichem Namen Jeremiah Daly heißt, landete schon mit seiner Debütsingle einen Welthit.

31. Mai 2024 19:00 Uhr

Low Life Rich Kids (Ö)

Low Life Rich Kids - so heißt das brandneue Bandprojekt rund um Mara Romei, Coco Brell und Bernhard Eder, entstanden während der Theaterproben für das Stück "Über Nacht" am Burgtheater.

31. Mai 2024 20:00 Uhr

Sturmherta (Ö), Jakob Schauer (Ö)

Austrian artist Daniel Haas, born 1992, lives and works in Linz/Austria and studies „timebased and interactive mediaarts“ at university of arts Linz.

31. Mai 2024 20:00 Uhr

Club 1019, Wien
Horak (Ö)

Die Wiener Musiker-Legende Karl Horak - unter anderem war er mit Ostbahn Kurti und der EAV Jahrzehnte lang auf Tour - lädt mit seiner Band Horak zum Konzert.

31. Mai 2024 20:00 Uhr

Hall Of Rock Vo. 7

Live: Egar, Ebony Archways, Distress Resilience, In Progress, Not Really Either

31. Mai 2024 20:00 Uhr

Jonathan Roy (CAN)

Jonathan Roy ist ein kanadischer Popsänger und Songwriter sowie ehemaliger Eishockeytorwart wie sein Vater.

1. Juni 2024 19:00 Uhr

Melmosh (Ö)

Progressive Metal, Grind

1. Juni 2024 19:30 Uhr

Gnarathin Vienna Ender - Skate Session 1

Live on Stage: Madball ('USA), Dregs (Ö)
Eintritt frei! After Party: Shanixx, Youphoria, AJ, Jeremy Reinhard, Niek, Syntha, Yann Horowitz, Aui & Zween & Kobudai

1. Juni 2024 20:00 Uhr

1 2 3 4 5 6 7 8 ... weiter