FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

FM4-Logo
..
..
tp Top
Open Air Kino am Rathausplatz St. Pölten, Niederösterreich
Granada (Ö)

Granada, das ist die österreichische Neo-Austropop-Band aus Graz.

1. Juli 2022 20:00 Uhr

Schloss Haindorf Langenlois, Niederösterreich
Edmund (Ö)

Edmund ist eine österreichische Austropop-Band, die aus den Musikern Markus Kadensky und Roman Messner besteht.

2. Juli 2022 20:00 Uhr

Stadion Wiener Neustadt, Niederösterreich
Iron Maiden (UK)

GegrĂŒndet von Bassist Steve Harris in der Mitte der 70er zĂ€hlten sie bereits zu den vielversprechendsten Hoffnungen des Heavy Metal als sie die Welt 1982 mit ihrem dritten Album "The Number Of The Beast" im Sturm eroberten.

10. Juli 2022 17:00 Uhr

Open Air Kino am Rathausplatz St. Pölten, Niederösterreich
Molden, Soyka, Wirth (Ö)

Molden, Soyka, Wirth - „schdean“ – in Memoriam Willi Resetarits.

17. Juli 2022 20:00 Uhr

Bahnhofstraße 16a, 4560 Kirchdorf/Krems, Niederösterreich
Rock im Dorf 2022

Liebevoll gestaltetes, familiĂ€res FestivalgelĂ€nde in der Kirchdorfer Au auf einer Pferderennbahn mit zwei großen BĂŒhnen und einer kleinen Partystage. Das Line Up besteht fast ausschließlich aus österreichischen Musiker*innen, unter anderem Fiva, Granada, My Ugly Clementine, Yugo, Lou Asril, BIBIZA, OSKA,
GewĂŒrztraminer, ANGER, Florence Arman, Heckspoiler, Leftovers, BAITS, Christl, Lamila, uvm.

22. bis 24. Juli 2022

Steaming Satellites (Ö)

Der Sound der Steaming Satellites ist kraftvoll, aber gleichzeitig leicht und verspielt. Perfekt, um an einem lauen Sommerabend in den Sonnenuntergang zu cruisen oder am besten gleich zum Open-Air-Konzert beim Cinema Paradiso in St. Pölten.

11. August 2022 20:00 Uhr

Alt HofmĂŒhle Hollabrunn, Niederösterreich
Voodoo JĂŒrgens (Ö)

Voodoo JĂŒrgens ist ein österreichischer Liedermacher. Sein Markenzeichen sind die schwarzhumorigen Texte im Wiener Dialekt. Musikalisch wird er dem Austropop zugerechnet.

28. August 2022 20:30 Uhr

Gemeindezentrum Niederkreuzstetten, Kirchenplatz 3, 2124 Niederkreuzstetten, Niederösterreich
Erstes Wiener Heimorgelorchester

Was kommt dabei heraus, wenn man den Witz Robert Gernhardts, die Sprachkritik Peter Handkes und die AbsurditĂ€t Ror Wolfs durch den Wolf dreht und mit elektronischer Musik unterlegt? Das „Erste Wiener Heimorgelorchester“. Seit 1994 orgelt es schon, ist aber weithin noch ziemlich unbekannt. Die vier Musiker scheint das nicht sonderlich zu kratzen, sie bleiben ganz ruhig: „Die Letten werden die Esten sein“ heißt das neue Album. Wenn man das Titellied einmal gehört hat, wird man es sehr lange im Ohr haben, es klingt ein bisschen so wie die Band Rammstein – nur mit Humor.

10. September 2022 19:00 Uhr

Der Nino Aus Wien (Ö), Ernst Molden (Ö)

Der „Leonard Cohen Wiens“ und der „Bob Dylan vom Praterstern“ bringen ihr aktuelles Album „Zirkus“ mit.

20. September 2022 20:00 Uhr

Der Nino aus Wien (Ö)

Er prĂ€gte die deutschsprachige Musikszene des letzten Jahrzehnts mit seiner ureigenen Form des „Wienerlieds“. Nun ist der „Bob Dylan vom Praterstern” (Falter) wieder live zu Gast im Kino. Mit im GepĂ€ck: sein neues Album „Eis Zeit“.

24. September 2022 20:00 Uhr

Edmund (Ö)

Edmund ist eine österreichische Austropop-Band, die aus den Musikern Markus Kadensky und Roman Messner besteht.

1. Oktober 2022 20:00 Uhr

CARLA PIRES

Carla Pires begeistert durch ihre starke PrĂ€senz, ihre Kraft und ihr Talent. Sie ist eine großartige SĂ€ngerin mit einer unverwechselbaren Stimme, die den Fado und sein besonderes GefĂŒhl trĂ€gt.

5. Oktober 2022 20:00 Uhr

Carla Pires (POR)

Carla Pires begeistert durch ihre starke PrĂ€senz, ihre Kraft und ihr Talent. Sie ist eine großartige SĂ€ngerin mit einer unverwechselbaren Stimme, die den Fado und sein besonderes GefĂŒhl trĂ€gt.

6. Oktober 2022 20:00 Uhr

Doppelfinger (Ö)

Clemens BĂ€res erste Lieder, die er abgeschieden in Oberösterreich geschrieben hat, waren ursprĂŒnglich nie dafĂŒr bestimmt, von anderen gehört zu werden.

11. Oktober 2022 20:00 Uhr

Kurpark Baden, Niederösterreich
Stadt:Kultur

Auch heuer wird wieder von 19. Juni bis 7. Juli Stadt:Kultur im Park geboten! Im einzigartigen historischen Ambiente des Kurparks in Baden bei Wien dĂŒrfen sich BesucherInnen neben Kabaretts und Diskussionen auf musikalische GrĂ¶ĂŸen, wie Konstantin Wecker, Nino aus Wien, Ernst Molden und vielen mehr freuen.

19. Juni bis 7. Juli 2022

Oehl (Ö)

Der Wiener Pop-Poet Ariel Oehl ist zurĂŒck, ohne Blumen, aber mit 14 kuntergrauen, dunkelbunten Songs, jedes davon ein Geschenk. Auf dem mittlerweile zweiten Album mit dem Titel „Keine Blumen“ (26.08.), wird gestorben, getrunken, gescheitert und gelogen.

13. Oktober 2022 20:00 Uhr

Kultur im Tonkeller Horn, Wiener Straße 2, Niederösterreich
Ulli BĂ€er, Matthias Kempf, Andy Baum (Ö)

Ulli BĂ€er, Matthias Kempf und Andy Baum – drei Austropopper – kennen und schĂ€tzen einander seit Jahren. Nun spielen sie zum ersten Mal gemeinsam, also einen „Abend zu dritt“.

15. Oktober 2022 20:00 Uhr

Dramas (Ö)

Nach dem abgesagten Konzert begrĂŒĂŸt das Kino im Kesselhaus das Duo, das sich 2018 mit „Popmusik mit dunkler Note und fesselndem Tiefgang“ (mica) in sĂ€mtliche europĂ€ische Indie-Hörercharts katapultierte.

22. Oktober 2022 20:00 Uhr

Kultur im Tonkeller (Kunsthaus) Horn, Niederösterreich
Die Wödmasta (Ö)

Die Wödmasta sind ein Duo. Eines, das aus seinem Drang nach vorn und nach oben keinen Hehl macht. WeltberĂŒhmt bereits in Favoriten, den Weiten des Wienerwalds und in verstreuten GaststĂ€tten zwischen Hollabrunn und Stockerau (weitere Orte werden folgen, mit Garantie). Die Wödmasta sind, dem archetypischen Österreicher gleich, Meister in so ziemlich jeder Disziplin. Oder, wie man in ihrer Hood sagt: in eh fast allem. Melodien, Harmoniegesang, G’schichtldrucken die Maggi-WĂŒrfel ihrer Suppe. Die Wödmasta erzĂ€hlen Geschichten vom Raufen, der Liebe, vom Saufen, dem kleinen GlĂŒck im Großen, dem Scheitern und Wieder-Aufstehen. Vertonte Fortsetzungsromane, mit denen sie der geschundenen österreichischen Seele ein StĂŒck WĂŒrde und Hoffnung zurĂŒckgeben.

4. November 2022 20:00 Uhr

Fanfare Ciocărlia (RUM)

Fanfare Ciocărlia gelten als erfolgreichstes Roma-Ensemble Europas. Die Band hat ihre musikalischen Wurzeln in der rumĂ€nischen Folklore der SĂźrba und der Hora und feiert nun Geburtstag! Über holprige Straßen, vorbei an sanften HĂŒgeln irgendwo im nordöstlichen Hinterland RumĂ€niens – dort liegt das kleine Dorf Zece Prajini und hier haben sich vor 25 Jahren 12 Musiker zusammengeschlossen, um die Welt zu erobern. Fanfare Ciocarlia versprĂŒhen unbĂ€ndige Energie und Lebensfreude mit nie dagewesenen Druckwellen aus Tuben, Hörnern, Trompeten und Saxofonen.

10. November 2022 20:00 Uhr