FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Oliver Welter & Clara Frühstück (Ö)

Der Sänger Oliver Welter (Naked Lunch) und die Pianistin Clara Frühstück interpretieren den Liederzyklus "Die Winterreise" von Franz Schubert und Wilhelm Müller auf idiosynkratische Weise.

19. Jänner 2023 20:00 Uhr

Poetry Slam

Mit: Philipp Potthast (D), Elena Sarto (A), Florian Stein (D), Muhammed Dumanli (A), Hannah Haberberger (D) | Moderation: Ko Bylanzky | Support: DJ Twang

20. Jänner 2023 20:00 Uhr

King Of The World (NL)

Blues: King of the World feiert sein 10-jähriges Bestehen, und die Herren haben einen großen Wurf gelandet: eine Jubiläums-CD, eine "Royal Ten"-Tour und einen Live-Film-Mitschnitt einer einmaligen Show.

23. Jänner 2023 20:00 Uhr

Marco Pogo: Gschichtldrucker

Der Sänger, Arzt, Bierbrauer, Politiker und seit neuestem Autor, hat auf Tour und in seinem Berufsalltag ein wildes Potpourri an unglaublichen Abenteuern und Begebenheiten gesammelt.

24. Jänner 2023 20:00 Uhr

Josef Jöchl: Die Kleine Schwester Von Nett

Josef ist sehr nett. Da kann man nichts sagen. Wer nett ist, macht sich wenig Feinde. Deshalb sind Nette laut Studien auch glücklicher als weniger Nette. Nettsein, fünf von fünf Sternen.

25. Jänner 2023 20:00 Uhr

Mellow Mood (I)

Mellow Mood ist eine italienische Reggae-Band aus Pordenone, Italien, die 2005 gegründet wurde.

26. Jänner 2023 20:00 Uhr

Gastein, Salzburg
Lighthouse Festival Gastein

Winter Wellness, Music & Art, Talks. Mit Dekor Soundsystem, Felix Rupprecht, Hannah Ida, OSKA u.v.a.

26. bis 29. Jänner 2023

Local Heroes

Live: Punched Into Offset, What Lies Beyond, Warning Inc.
Hard Rock, Heavy Metal, Thrash Metal

27. Jänner 2023 19:30 Uhr

PCCC* – Salzburg-Edition

„Kicking-up, statt punching-down" ist das Credo von PCCC* – Vienna's First Queer Comedy Club.

27. Jänner 2023 22:00 Uhr

Thomas Bernhard Machine (Ö)

Christoph Grissemann hat eine Band gegründet und nimmt sich mit ihr den österreichischen Kultautor Thomas Bernhard vor. Mit dem Gitarristen und Komponisten Manfred Engelmayr und dem Künstler David Reumüller am Schlagzeug betreibt er die "Thomas Bernhard Machine".

28. Jänner 2023 20:00 Uhr

Dennis Jones Blues (USA/UK)

Der Bluesgitarrist Dennis Jones ist ein hochdekorierter Bluesmusiker aus den USA, der den prestigeträchtigen Memphis-Blues-Preis gewann und mit seiner Band auf internationalen und nationalen Festivals und bei Auftritten jedesmal sein Publikum begeistert und zu Beifallsstürmen hinreißt.

30. Jänner 2023 20:00 Uhr

Parasol Caravan (Ö), Grey Czar (Ö)

In 14 Jahren haben sich die Linzer "Fuzztronauten" unermüdlich ihren Ruf als hervorragender Liveact im Heavyrock-Kosmos erarbeitet.

2. Februar 2023 20:00 Uhr

Humorlabor

Mit Mit Peter Gahleitner, Michael Mutig, Marecek Musner u.a.

2. Februar 2023 20:00 Uhr

Dr. Mark Benecke: Blutspuren

Dr. Mark Benecke ist Kriminalbiologe, der Herr der Maden. Sein Aufgabengebiet: Blutspritzer, Spermaflecken, aber vor allem Fliegen und Maden. Durch seine Analyse verschiedener Insekten, die auf Leichen gefunden wurden, konnte schon unzähligen Verbrecher*innen weltweit das Handwerk gelegt werden.

3. Februar 2023 19:30 Uhr

Dandelion (Ö), Karl Kayzer (Ö)

Indie Pop

3. Februar 2023 20:00 Uhr

Henry Rollins (USA)

In describing Henry Rollins, the tendency is to try to squeeze as many labels as possible into a single sentence. “Rollins is many things,” says The Washington Post, “diatribist, confessor, provocateur, humorist, even motivational speaker…his is an enthusiastic and engaging chatter.” Entertainment Weekly’s list includes “Punk Rock icon.

5. Februar 2023 20:00 Uhr

Pablo Brooks (D)

Synthie-Pop

8. Februar 2023 20:00 Uhr

Malarina: Serben Sterben Langsam

Wie integrieren wir uns, die Serben, eine Nation deren Image seit Kaisermord und Srebrenica schwer in Mitleidenschaft gezogen wurde, in einem Land wie Österreich, dessen Geschichtslehrer von ebendiesem Kaisermord mit nicht nachlassender Erschütterung berichten?

9. Februar 2023 20:00 Uhr

Leftovers (Ö)

Die österreichische Band Leftovers macht Musik für die Zukunft mit den Mitteln der Vergangenheit und einem untrüglichen Gespür für die Zumutungen der Gegenwart. Auf ihrem ersten Album „Krach“ zelebrieren Leftovers zwischen Teenage Angst, chronischer Überforderung, Hysterie und Hedonismus die aufregendste Underground-Gitarrenrockmusik der Stunde. „Krach“ ist ein überschnappender Hybrid, der nach Bühne, Leben, Liebe schreit.

9. Februar 2023 20:00 Uhr