FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Ansa Sauermann (Ö)

Ansa Sauermann ist 2014 mit seiner Debüt-EP „Foto“ und speziell dem darauf enthaltenen Titelsong zu einer Art Kultstar in an schönem Songwriting interessierten Kreisen avanciert.

Das 2017 bei Sony Germany veröffentlichte Debüt-Album „Weiße Liebe“ (und eine Vielzahl ekstatischer Live-Auftritte unter anderem immer wieder im Vorprogramm von Wanda) sorgten für weitere Bekanntheit.

Danach folgte der Umzug des Dresdners nach Wien, welcher ihn augenscheinlich revitalisiert, ihm neue Inspiration geschenkt und gefälligen Formatpop gegen Ecken, Kanten und eine gesunde Wiener scheissdrauf-Haltung hat tauschen lassen.

Nun auf dem Lotterlabel seines Wieder Managements (redelsteiner) gelandet, erschien am 13.11.2020 endlich der Nachfolger zu „Weiße Liebe“, nämlich „Trümmerlotte“.

"Atmosphärisch und musikalisch sehr dicht auskomponiert, lieber gleich auf die Zwölf als nur bis halb. Das muss man dem Sauermann schon lassen: Hits kann er. Und davon ganz schön viel. Sehr schmissig, das Ganze." - The Gap

21. Oktober 2021 20:00 Uhr

Chelsea

Öffnungszeiten: Täglich von 18:00 bis 4:00 Uhr, Sonntag von 16:00 bis 3:00 Uhr. Britischer Fussball am Sonntag, mehrmals pro Woche Konzerte, täglich DJs.

Lerchenfelder Gürtel, Bögen 29-31, 1080 Wien