FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Comeback Kid (CAN)

Comeback Kid ist eine seit 2002 bestehende kanadische Hardcore-Punkband aus Winnipeg.

10. August 2022 20:00 Uhr

Schlossberg Graz, Steiermark
Metal On The Hill

Das Metal-Festival von Napalm Records mit Lacuna Coil, Megaherz, Batushka, Krankheit u.v.a.

12. bis 13. August 2022

Leutschach, Steiermark
Moonshinerz Festival 2022

HipHop-Festival rund um die Grazer Szene. Mit Cabinet Of Curiosities Crew (Def Ill, Mahagoni, Bella Diablo), Fellowosoph & Edi Flaneur, Kalp One, Spilif & Rudi Montaire, Von Seiten Der Gemeinde, Heinrich Himalaya, The One Aka Skyte & Flowtschi u.v.a.

12. bis 14. August 2022

I Love The 90’s

DJ Neuss & Guests

19. August 2022 22:00 Uhr

Kayko

K-Pop, Anime, Cosplay

20. August 2022 22:00 Uhr

Red Flag Club

Rock/Metal/Punk

20. August 2022 22:00 Uhr

Freibadgelände Kindberg, Steiermark
Acoustic Campfire Festival

Freies Camping und freier Badeeintritt und viele Bands beim fünften Festival-Jubiläum. Mit Mono & Nikitaman, Skolka, Marina & The Kats, Ansa Sauermann, Please Madame, Chris Magerl u.v.a.

25. bis 27. August 2022

Hangover – Die 10er Party

Hits und Klassiker durch alle Genres.

26. August 2022 22:00 Uhr

Schlossbergbühne Kasematten Graz, Steiermark
Granada (Ö)

Granada, das ist die österreichische Neo-Austropop-Band aus Graz.

27. August 2022 20:00 Uhr

Völlig Losgelöst

80er-Party

27. August 2022 22:00 Uhr

Mathea (Ö)

Sie ist gerade mal 21 und ist mit über 40 Millionen Streams auf Spotify die aktuell meistgehörte Künstlerin Österreichs.

2. September 2022 20:00 Uhr

Schilcherhof Ligist, Steiermark
The Base (Ö)

The Base ist eine dreiköpfige österreichische Indie-Rock-Band aus Graz.

2. September 2022 20:00 Uhr

Hey Ya! Die 00er Party

"Get the party started: 2000 -2009 in the mix!"

2. September 2022 22:00 Uhr

Parkhouse Graz, Steiermark
The Base (Ö)

The Base ist eine dreiköpfige österreichische Indie-Rock-Band aus Graz.

3. September 2022 20:00 Uhr

Litkids (D)

Das Rap-Kollektiv Litkids geht auf große „Litkids 2“-Tour durch die großen Metropolen.

4. September 2022 20:00 Uhr

Messe Graz Open Air, Steiermark
Die Ärzte (D), Panteon Rococo (MEX), Chubby And The Gang (UK)

Die Ärzte ist der Name einer deutschsprachigen Band aus Berlin. Sie gehört neben der Düsseldorfer Band Die Toten Hosen zu den kommerziell erfolgreichsten deutschen Musikgruppen mit Wurzeln im Punkrock. Gegründet wurde die Band im Jahr 1982, ab 1988 war sie getrennt.

8. September 2022 20:00 Uhr

Ruffiction (D)

Ruffiction ist eine deutsche Rapcrew, bestehend aus den drei Rappern Crystal F (Berlin), Crack Claus (Hameln) und Arbok48 (Osnabrück).

9. September 2022 20:00 Uhr

Paulustorgasse 13a, Graz, Steiermark
Interpenetration

Interpenetration ist eine Konzertreihe und ein Festival für aussergewöhnliche und experimentelle Musik und interaktive elektronische Kunst. Live: Ensemble Nist-Nah

13. September 2022 20:20 Uhr

Grossstadtgeflüster (D)

Grossstadtgeflüster ist eine deutschsprachige Elektropop-Band aus Berlin.

14. September 2022 20:00 Uhr

Kunsthaus Mürz, Steiermark
ATTWENGER »DRUM«

manche sind ja der meinung, attwenger sei die unnachahmlichste band zwischen linz und übersee, andere wiederum haben noch nie von uns gehört bzw. schon wieder auf uns vergessen. drum haben wir drum gemacht, unser 9. studioalbum, eine überfällige boomer-produktion, 15 neue songs mit allem drum und dran:
trap-slang und country-fiction, kraut- und rübenmusik, mentalitätskritik, dialektgroove, electronica und polkapunk.
drum auch deshalb, weil umstände zur sprache gebracht werden wollten, die nerven. würden sie nicht nerven, wozu dann die musik?
um nicht länger drum herum zu reden: auf diesem album wird darüber gesungen, was er so und sie so sieht, was ein falsches viech ist, dass happiness zum business wurde und alle daumen lang der vater grantig wird, die leute zwar weit sind, aber leider nicht weiter, was alles völlig wurscht sein kann, gefolgt von gereimtem gelaber und songs über den kredit und die schulden. darüber hinaus geht es drum, dass die realität zu real ist, ein wenig weniger sehr gut täte, außerdem um das, was einer von uns mag, was alle, die ich kenne, nicht wissen wollen, um ein traumhaftes drum und dass sich letztlich niemand in die hose zu machen braucht.
drum kann ein trumm, d.h. eines dieser trümmer sein, die plötzlich im weg stehen, womöglich in form einer überdimensionalen rübe, und sei es nur eine virtuelle, aber sei‘s drum. hier ist sowieso alles konstruiert. bis zu 70 spuren pro song, jede davon auf die eine oder andere weise bearbeitet, die texte, sofern nicht spontan entstanden, über monate, teilweise über jahre zusammengefrickelt. hier ist nichts authentisch, aber alles täuschend echt.
markus binder

16. September 2022 19:00 Uhr