FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

FM4-Logo
..
..
tp Top
zurĂĽck ... 5 6 7 8 9 10 11 12 ... weiter
The Mystery Of Banksy – A Genius Mind

Graffitis, Fotografien, Skulpturen, Videoinstallationen und Drucke auf verschiedenen Materialien wie Leinwand, Stoff, Aluminium, Forex und Plexiglas wurden eigens für diese Sonderschau reproduziert und zusammengetragen.

16. Februar bis 19. März 2023

Society77, Holzhausergasse 3/9a, Wien
Raphael Sas Mit Band (Ă–)

Zusammen mit seiner hochkarätigen Band, quasi eine All-Star-Band der Wiener Indieszene (inklusive ihm selbst), stellt er sein mittlerweile drittes Album „Roter Berg“ und die darauffolgende EP „Anzengrubergasse“ vor (beide bei Problembär, 2022).

16. Februar 2023 20:00 Uhr

Year Of No Light (Ă–), No Spill Blood (IRL)

Year Of No Light ist eine 2001 in Bordeaux gegründete französische Post-Metal-Band.

16. Februar 2023 20:00 Uhr

Tamino (BEL), Dienne (BEL)

In der Popmusik geht es darum, Regeln zu brechen und nicht immer mit dem Strom zu schwimmen. Und genau das gelang Tamino bereits mit seiner ersten Single „Habibi“ (2017).

16. Februar 2023 20:00 Uhr

Cler & Grätzlorchester (Ö)

Cler & Grätzlorchester Pre-Album Release Konzert am 16. Februar in der Wiener Sargfabrik.

16. Februar 2023 20:00 Uhr

Wien
Great Rift (Ă–)

Great Rift steht für Heavy Psych Rock inspiriert vom schweren Blues-, Hard-, und Psychedelic Rock der 70er Jahre bis hin zu den Anfängen des Stoner Rock in den 90ern des letzten Jahrhunderts.

16. Februar 2023 20:00 Uhr

Stand Up Club Fischamend, Niederösterreich
Christoph & Lollo (Ă–)

Auf ihrer Tour während der Skisprung-Saison 22/23 (November bis März) singen Christoph & Lollo ausschließlich Schispringerlieder. Von František Jež bis Kazuyoshi Funaki. Von Ronny Hornschuh bis Espen Bredesen. Von Brzuchanski bis Nishishita. Schispringerlieder und nichts als Schispringerlieder.

17. Februar 2023 20:00 Uhr

DJ Frozen Smoke

Electro/Dance/New Wave

17. Februar 2023 20:00 Uhr

Posthof, Linz (Brucknerhaus Linz)
Kruder & Dorfmeister (Ă–) - AUSVERKAUFT!

Wiederentdeckt, entstaubt, rekonstruiert: Das "lost" Album der Wiener Downbeat-Legenden gleicht einer Zeitreise in die goldene Ă„ra des Vienna-Sounds.

17. Februar 2023 20:00 Uhr

Maschek: Das War 2022

Peter Hörmanseder und Robert Stachel synchronisieren ein Jahr, das eigentlich das letzte war. Maschek blicken zurück, sie drehen wie immer den Wichtigen der Welt den Ton ab und reden drüber.

17. Februar 2023 20:00 Uhr

Orges & The Ockus-Rockus Band (ALB/Ă–)

Der aus Albanien stammende Orges Toçe (Vocals, Gitarre) und seine Mitmusiker Bernd Satzinger (Kontrabass) und Christian Marquez-Eberle (Drums) erzeugen auf „Peshk“ eine mitreißende Energie.

17. Februar 2023 20:30 Uhr

Beehoove (D), SUCK & Space Shuttle (D)

Progressive Sludge Rock

17. Februar 2023 21:30 Uhr

Depths Above (CZE), Guyod (Ă–), Sum Lights (D)

Doom/Black/Death Metal

17. Februar 2023 19:00 Uhr

Peccatum Dulce Gothic Party

Wave, EBM, Post Punk, Industrial
DJane Spitfyr, DJ Hary Havoc

17. Februar 2023 21:00 Uhr

Bulbul (Ă–), Macaque Revue (Ă–), Modecenter (Ă–)

Bulbul gilt als unkonventionelle Rockband mit Hang zum Exzentrischen und Lust auf Experimente. Hohe Energie und dezente Durchgeknalltheit zeichnen ihre Live-Auftritte - wie ĂĽberhaupt ihr Schaffen - aus.

17. Februar 2023 20:00 Uhr

I.One

Drum&Bass: AC13 (UK) und local support: FlexoO (Massive Playgrounds), Colfy & Slow Acutus Double:UK, Zethos Escape & White Locusts

17. Februar 2023 22:00 Uhr

Dirty Honey (USA)

Dirty Honey ist eine US-amerikanische Hard-Rock-Band aus Los Angeles.

17. Februar 2023 20:00 Uhr

Olivia Hild: Melt

Glaciers are in motion. They are like a sensor indicating a change that already happened a long time ago. The movements of the glacier are minimal and so slow but the change is faster than ever before.

17. Februar 2023 19:30 Uhr

18. Februar 2023 19:30 Uhr

Dog&Schwoaz (Ă–)

Die einzelnen Lieder stehen wie immer bei Dog&Schwoaz in einer Vielzahl von literarischen und philosophischen Bezügen, die über zeitlose Aktualität verfügen und stets nur angedeutet werden oder verklausuliert daherkommen. Von Hannah Arendt bis zu Ludwig Wittgenstein, von Jury Rytcheu bis Rainer Maria Rilke reichen die Verbindungen.

17. Februar 2023 19:30 Uhr

zurĂĽck ... 5 6 7 8 9 10 11 12 ... weiter