FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Yung Yury (D)

Der deutsche Rapper begann seine musikalische Karriere 2021 über die Plattformen TikTok und Instagram.

3. April 2024 20:00 Uhr

Salò (Ö)

Minimalistische Synths, ehrliche Texte und Einflüsse von Punk, New Wave und Industrial.

3. April 2024 20:30 Uhr

Saisonstart 2024

Das Warten hat ein Ende, die Strandbar Saison 2024 startet am 4. April 2024 ab 16 Uhr!

4. April 2024 16:00 Uhr

Ikkimel (D)

Ikkimel ist eine deutsche Rapperin aus Berlin-Tempelhof.

4. April 2024 20:00 Uhr

Tommy Guerrero (USA), El Diablitos (USA)

Tommy Guerrero may be better known in the world of skateboarding than music. Born in San Francisco, Guerrero joined the skate company Powell Peralta in 1984 and became one of the original members of the legendary "Bones Brigade" team.

4. April 2024 20:00 Uhr

DDT (RUS)

DDT ist eine russische Rockband. Sie wurde von Juri Schewtschuk, ihrem Leadsänger, 1981 in Ufa gegründet.

4. April 2024 20:00 Uhr

Club 1019, Wien
Horak (Ö)

Die Wiener Musiker-Legende Karl Horak - unter anderem war er mit Ostbahn Kurti und der EAV Jahrzehnte lang auf Tour - lädt mit seiner Band HORAK zum Konzert.

4. April 2024 20:00 Uhr

Grand Hotel Schilling (Ö)

Die vier in Wien und Graz lebenden Musiker mit starkem Hang zur Post-Indie-Ästhetik schreiben Songs über ihre Generation, über das Leben in einer Welt, die so furchtbar schön ist, dass man sie feiern und zerstören will.

4. April 2024 20:00 Uhr

7 Sioux (Ö), U.V.M. ()

Am 28.10. 1988 spielten 7 SIOUX in der Alten Stadtwerkstatt Linz ihr erstes Konzert. In der Besetzung Horst Buttinger, Gitarre, Peter „Hofi“ Hofstätter, Bass, Rainer Krispel und Harald „Huckey“ Renner am Schlagzeug.

4. April 2024 20:30 Uhr

Across The Delta (Ö)

Vier Menschen aus Niederösterreich, Burgenland und Steiermark machen gemeinsam Alternative Rock.

5. April 2024 20:00 Uhr

Struma + Iodine

Struma + Iodine w/ Toumba, Assyouti, Elvin Brandhi, Enesi M., Toupaz, মM., yuzu

5. April 2024 20:00 Uhr

Kollektiv Kaorle, Wien
Telebrains (Ö)

Telebrains is the new garage punk power trio band project from Kevin Namiotko (DJ Gusch / Taxi), Felix Schnabl (Salamirecorder / Salami Sux / Laundromat Chicks) & Xavi Sosa (Atom Womb / ephemer).

5. April 2024 20:00 Uhr

Kurt Cobain Tribute zum 30. Todestag

Das inzwischen legendäre Kurt Cobain wird dieses Jahr im U4 veranstaltet, wo Nirvana 1989 schon live gespielt haben. Live: Bernhard Eder, binary_boy, Hidden By The Grapes, Seral Ox und Sir Tralala.

5. April 2024 20:00 Uhr

Hayley Reardon (USA)

Folk Pop

5. April 2024 20:00 Uhr

Rote Bar, Wien (Wasserturm Favoriten)
Aze (Ö)

Getrennt sind sie Beyza & Ezgi, zusammen sind sie Aze. Seit 2020 gewähren uns die beiden mitihrem Sound-Mix aus RnB, Indie, Pop und Nuancen orientalischer Musik sowie den charmant verspielten Texten einen nonchalanten Einblick in ihr tiefstes Inneres.

5. April 2024 20:00 Uhr

Average (Ö), Hotbox Productions (Ö)

Averagefeat. Concept (Dj) + Michael Schatzmann (Drums) und Special Guests.

5. April 2024 20:00 Uhr

Roadtrip To Outta Space: Green Lung (UK), Spell (CAN) - AUSVERKAUFT!

Green Lung brachten bereits mit ihren ersten beiden Alben eine Folk-Horror-Sensibilität in den Okkult-Rock, die in der Szene für einiges an Aufsehen gesorgt hat.

5. April 2024 20:00 Uhr

Club 1019, Wien
Ivery (Ö), Hirngspinster (Ö), Das Schottische Prinzip (Ö)

Ivery präsentiert ihre erste EP "On Fire". Sie kombiniert Alternative Pop mit Elementen von Rock & Soul und schreibt Songs, die die Zuhörenden in eingängige und verträumte Klanglandschaften eintauchen lassen.

5. April 2024 20:30 Uhr

Conway The Machine (USA), Jon And Roy (CAN)

Demond Price, professionell bekannt als Conway The Machine, ist ein US-amerikanischer Rapper. Zusammen mit seinem väterlichen Halbbruder Westside Gunn und seinem Cousin Benny the Butcher war Conway Mitglied von Griselda Records. Am 21. Februar 2022 gab Conway seinen Abschied von Griselda Records bekannt.

6. April 2024 19:00 Uhr

Loftival: Aymz (Ö)

Seit Februar 2022 heißt es „alles oder nichts“: Die noch junge Reise der Vollzeitkünstler*in Aymz begann als vorsichtiger Neustart weg von überkommener Heteronormativität hin zu einem neuen Selbst.

6. April 2024 19:30 Uhr