FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... weiter
METAStadt, Wien
Cypress Hill (USA)

Cypress Hill ist eine US-amerikanische Hip-Hop-Gruppe aus Los Angeles. Sie verkaufte über 18 Millionen Alben weltweit. Die Gruppe besteht aus DJ Muggs, den Rappern B-Real und Sen Dog sowie seit 1994 Percussionist Eric Bobo, der vorher im Umkreis der Beastie Boys tätig gewesen war.

13. Juli 2024 17:30 Uhr

Whats My Age Again?

Punk & Pop Party

13. Juli 2024 22:00 Uhr

10. August 2024 22:00 Uhr

weitere Termine
METAStadt Open Air Wien, Wien
FM4 Präsentiert - METAStadt Open Airs 2024: Jungle (UK), Giant Rooks (D)

Jungle ist eine englische Neo-Soul-Band aus London. Mit ihrem nach der Band benannten Debütalbum hatten sie 2014 international ihren Durchbruch.

16. Juli 2024 20:00 Uhr

METAStadt, Wien
FM4 Präsentiert - Open Air: Jungle (UK), Giant Rooks (D), Good Neighbours (UK)

Jungle sind Tom McFarland und Josh Lloyd-Watson – langjährige Freunde aus Shepherd's Bush, London. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum (2014) wurde sofort zum Klassiker und brachte ihnen eine Nominierung für den Mercury Prize ein. 2018 veröffentlichten sie das Album „For Ever" (2018), bevor sie ihren Erfolg mit „Loving In Stereo" (2021) weiter ausbauten – was bis heute zu insgesamt über einer Milliarde Streams geführt hat.

16. Juli 2024 20:00 Uhr

Metastadt, Wien
FM4 Präsentiert: Khruangbin (USA), Parcels (AU), Lukas Oscar (Ö)

Khruangbin waren schon immer multilingual – das texanische Trio verwebt seit jeher die unterschiedlichsten Melodien der Welt: ostasia-tischer Surf-Rock, persischer Funk und jamai-kanischer Dub harmonieren Seite an Seite in dieser geschmeidigen Psych-Rock-Melange.

17. Juli 2024 20:00 Uhr

METAStadt, Wien
Queens Of The Stone Age (USA)

Queens of the Stone Age ist eine 1996 von Josh Homme gegründete Band aus Seattle, Washington, die sich der Alternative-Rock- bzw. der Stoner-Rock-Szene zurechnen lässt. Jetzt kommen sie wieder nach Österreich.

18. Juli 2024 20:00 Uhr

METAStadt Open Air Wien, Wien
Open Air: Not Afraid Festival 2024

Nach der erfolgreichen Premiere 2023 kehrt das HipHop-Festival im Juli 2024 zurück. Mit Alligatoah, Mehnersmoos, Nura, Pöbel MC, Skrt Cobain, Xaver, Smothie 2015, PA69, Bouncy u.a.

19. Juli 2024 20:00 Uhr

Open Air: Finch (D) - AUSVERKAUFT!

Finch, früher Finch Asozial, ist ein deutscher Rapper.

20. Juli 2024 20:00 Uhr

21. Juli 2024 20:00 Uhr

Strung Out (USA), Belvedere (CAN)

Strung Out is an American punk rock band from Simi Valley, California, formed in 1989. They are known mainly for their musical style, which fuses aspects of melodic punk rock, progressive rock and heavy metal to form their primary sound.

21. Juli 2024 20:00 Uhr

Turbo A.C.'s (USA), Cyanide Pills (UK)

The Turbo ACs are back in Europe! After the release of their latest album “Radiation” on Concrete Jungle Rec in 2018, which is another milestone in the history of a band that has created its own surf punk sound in over 20 years.

22. Juli 2024 20:00 Uhr

FM4 Indiekiste: Ziggy Alberts (AUS)

Ziggy Alberts ist nicht nur Singer/Songwriter, sondern auch surfender Umweltaktivist von der Ostküste Australiens. 2011 begann er, mit seiner Gitarre Geschichten zu erzählen und ist seither nicht nur in seiner Heimat zum gefeierten Folk-Musiker herangewachsen.

22. Juli 2024 20:00 Uhr

METAStadt, Wien
FM4 Präsentiert - Open Air: Air (F) Play "Moon Safari", Berlioz (UK), Leyya (Ö)

AIR will tour ‘Moon Safari’ for the first time in 2024 to celebrate 25th anniversary. The French duo will play their celebrated 1998 debut in full.

23. Juli 2024 20:00 Uhr

The Cult (UK)

The Cult ist eine englische Rockband, die 1983 von Ian Astbury unter dem Namen Death Cult gegründet wurde und aus der Band The Southern Death Cult hervorging.

24. Juli 2024 20:00 Uhr

METAStadt, Wien
FM4 Präsentiert - Open Air: Paul Kalkbrenner (D), Oberst & Buchner (D/Ö), Club Apollo (Ö)

Kalkbrenner ist ein Synonym für Dance Music. Er wuchs in einer goldenen Ära des Techno auf, war zwölf Jahre alt, als die Berliner Mauer fiel, und verbrachte seine Teenagerjahre mit Raves, bevor er mit dem Auflegen und Plattensammeln begann, als die erste Flutwelle der elektronischen Tanzmusik über die Stadt schwappte.

24. Juli 2024 20:00 Uhr

Kettcar (D)

Mittlerweile sind mehr als sechs Jahre seit dem letzten Album von Kettcar aus Hamburg vergangen – und dennoch wirkt "Ich vs. Wir" (inklusive der EP-Fortsetzung "Wir vs. Ich“) auch heute noch so relevant und aktuell wie zum Erscheinen im Herbst 2017.

25. Juli 2024 20:00 Uhr

METAStadt, Wien
Open Air: Patti Smith Quartet (USA)

Patricia Lee „Patti“ Smith ist eine US-amerikanische Lyrikerin, Punk- und Rockmusikerin, Singer-Songwriterin, Fotografin und Malerin. Sie gilt als „Godmother of Punk“ und wurde vor allem durch den gemeinsam mit Bruce Springsteen geschriebenen Song Because the Night bekannt.

25. Juli 2024 20:00 Uhr

Roadtrip To Outta Space: Stoned Jesus (UKR), Dopelord (POL)

Stoned Jesus servieren ein Riffbrett, das sich nie vor Soli und treibenden Zwischenspielen scheut, ein Sänger, der ein Hohepriester des Hard Rock geworden ist und im Ganzen eine Band, die von Prog Rock der Led Zeppelin Schule gelernt hat, sich aber zusehends moderner Einflüsse bedient.

27. Juli 2024 20:00 Uhr

METAStadt, Wien
Open Air: Korn (USA), Spiritbox (CAN)

Die Mitbegründer des Nu Metal formierten sich 1993 im US-amerikanischen Bakersfield. 10 Alben, einige Umbesetzungen und stilistische Experimente später sind Korn mit ihrem Album "The Paradigm Shift".

29. Juli 2024 20:00 Uhr

The Smoking Popes (USA), The Rumperts (Ö)

Die Smoking Popes tauchten 1991 in der Chicagoer Punkszene auf und haben seitdem eine sehr treue Fangemeinde aufgebaut.

30. Juli 2024 20:00 Uhr

Abbath Doom Occulta (NOR)

Abbath ist das Pseudonym des norwegischen Musikers Olve Eikemo. Er ist Mitglied der Bands I und Immortal und spielte zuvor unter anderem bei Old Funeral.

1. August 2024 20:00 Uhr

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... weiter