FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... weiter
Depths Above (CZE), Guyod (Ö), Sum Lights (D)

Doom/Black/Death Metal

17. Februar 2023 19:00 Uhr

Bulbul (Ö), Macaque Revue (Ö), Modecenter (Ö)

Bulbul gilt als unkonventionelle Rockband mit Hang zum Exzentrischen und Lust auf Experimente. Hohe Energie und dezente Durchgeknalltheit zeichnen ihre Live-Auftritte - wie überhaupt ihr Schaffen - aus.

17. Februar 2023 20:00 Uhr

Dirty Honey (USA)

Dirty Honey ist eine US-amerikanische Hard-Rock-Band aus Los Angeles.

17. Februar 2023 20:00 Uhr

Dog&Schwoaz (Ö)

Die einzelnen Lieder stehen wie immer bei Dog&Schwoaz in einer Vielzahl von literarischen und philosophischen Bezügen, die über zeitlose Aktualität verfügen und stets nur angedeutet werden oder verklausuliert daherkommen. Von Hannah Arendt bis zu Ludwig Wittgenstein, von Jury Rytcheu bis Rainer Maria Rilke reichen die Verbindungen.

17. Februar 2023 19:30 Uhr

The Residents (USA)

The Residents sind eine amerikanische Avantgarde-Band aus San Francisco. Das genaue Gründungsjahr der Band sowie die Identität der Mitglieder ist unbekannt. Die Musiker treten seit ihren Anfängen in immer wieder anderen Maskierungen auf.

17. Februar 2023 20:00 Uhr

Venice Blue (Ö), Cupiditas (Ö)

Venice Blue ist eine junge, vierköpfige Band aus Wien, die sich musikalisch vor allem auf die Ursprünge der Rockmusik besinnt und Stile wie R&B, Funk und Heavy Metal mischt.

17. Februar 2023 20:00 Uhr

Orges & The Ockus-Rockus Band (ALB/Ö)

Der aus Albanien stammende Orges Toçe (Vocals, Gitarre) und seine Mitmusiker Bernd Satzinger (Kontrabass) und Christian Marquez-Eberle (Drums) erzeugen auf „Peshk“ eine mitreißende Energie.

18. Februar 2023 20:00 Uhr

Kiefern #3

Heftiger Techno mit Annika Stein, Memet Acuma und David Krieger.

18. Februar 2023 20:00 Uhr

Bulbul (Ö), Gartmayer & Kurzmann (Ö)

Bulbul gilt als unkonventionelle Rockband mit Hang zum Exzentrischen und Lust auf Experimente. Hohe Energie und dezente Durchgeknalltheit zeichnen ihre Live-Auftritte - wie überhaupt ihr Schaffen - aus.

18. Februar 2023 20:00 Uhr

Dritte Wahl (D)

Dritte Wahl ist eine deutschsprachige Rock- und Punkband aus Rostock.

18. Februar 2023 20:00 Uhr

Das Trojanische Pferd (Ö), Hans Im Glück (Ö)

Das Trojanische Pferd steht seit einer kleinen Ewigkeit für herzhaft unverblümten Chanson-Punk aus Wien. Die Band um Mastermind Hubert Weinheimer ist gleichermaßen berüchtigt für ihre blutige Inbrunst als auch für ihre poetisch feingliedrigen Auswüchse.

18. Februar 2023 20:00 Uhr

Echolight (Ö), Oxyjane (Ö)

Double Album Release Show: Grunge, Indie Rock

18. Februar 2023 20:00 Uhr

Club 1019, Wien
Shakesbeer And The Power Of Music (Ö)

Das Sextett mit dem Gast-Gitarristen Charles Allen spielt Pop und Rock.

18. Februar 2023 20:00 Uhr

Peter Cat’s Wide World of Sounds

#7 Luke Elliot Strange Fruit - Late Nights zwischen 20 und 20.000 Hertz. Von und mit Paul Wallfisch und Special Guest Luke Elliot.

18. Februar 2023 22:00 Uhr

Warnyakannya (UKR)

Eine musikalische Dokumentation und ein therapeutisches Projekt von Anton Slepakov (Poesie) und Andrii Sokolov (elektronische Musik). Das Projekt entsteht in Echtzeit und ist eine Art Reflexion und künstlerische Antwort auf den umfassenden Einmarsch der russischen Besatzungstruppen in die Ukraine.

19. Februar 2023 19:00 Uhr

Gorgoroth (NOR), Doodswens (NL)

Gorgoroth ist eine der bekanntesten norwegischen Black-Metal-Bands. Sie wurde 1992 in Bergen gegründet.

19. Februar 2023 20:00 Uhr

Norman Beaker Trio (UK/HR)

Norman Beaker ist als Blues-Gitarrist, Sänger, Songwriter und Produzent seit den 1970er Jahren in der britischen Blues-Szene bekannt und wurde 2017 sogar in die renommierte Amerikanische Blues Hall Of Fame aufgenommen. 

20. Februar 2023 20:00 Uhr

Panic! At The Disco (USA)

Panic! At The Disco ist eine US-amerikanische Alternative-Rock-Band aus Las Vegas, Nevada, die von zwei High-School-Schülern gegründet wurde.

20. Februar 2023 20:00 Uhr

The Legendary Pink Dots (UK/NL), Hiroshimabend (Ö)

Die Legendary Pink Dots sind eine anglo-niederländische Experimental-Rock-Formation, die im August 1980 in London gegründet wurde und 1984 nach Amsterdam übersiedelte. Den Kern der Band bildeten bis 2022 Sänger und Mastermind Edward Ka-Spel und Keyboarder Phil Knight. Phil Knight stieg 2022 aus.

20. Februar 2023 20:00 Uhr

Cafe Wolf Graz, Steiermark
Stefan Tiefengraber (Ö)

In diesen Audio-Video Noise Performances werden Ton und Video durch Kurzschlüsse erzeugt, die der Künstler mit seinen befeuchteten Fingern auf den Platinen der verwendeten Geräte generiert.

21. Februar 2023 20:00 Uhr

zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... weiter