FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Dreiviertelblut (Ö)

Das einstige Duo aus Komponist Gerd Baumann und Texter Sebastian Horn ist zu einer siebenköpfigen Band angewachsen, und der unverkennbare Dreiviertelblut-Sound ist voller, komplexer, vielschichtiger geworden.

6. April 2022 20:00 Uhr

Sonic Territories Extended 2022

Day 1: Jakob Schauer, Rozi Mako (HU), & Chra live und Selena Pommes DJ-Set.

6. April 2022 19:30 Uhr

Theater Odeon, Wien
Jerusalem In My Heart (CAN), Dino Spiluttini (Ö)

Jerusalem In My Heart (JIMH) ist eine audiovisuelles Live-Performance, in dessen Mittelpunkt der Libanesisch-Kanadische Produzent/Musiker Radwan Ghazi Moumneh und die in Montreal lebende Filmemacherin Erin Weisgerber stehen.

6. April 2022 20:00 Uhr

Salam Orient: Bab L’Bluz (MRK)

Als Hommage an die Gnawa-Kultur gründeten 2018 die marokkanische Sängerin Yousra Mansour und der französische Musiker Brice Bottin das Power-Quartett Bab L’ Bluz. Mit ihrem Debütalbum „Nayda!“ erobern sie derzeit die internationalen Bühnen.

6. April 2022 20:00 Uhr

Crack Ignaz (Ö)

Crack Ignaz steigt aus dem brennenden Himmel herab um uns mit den ersten Shows seit 5 Jahren zu segnen. Crack Ignaz ist ein österreichischer Rap-Musiker aus Salzburg.

7. April 2022 20:00 Uhr

Die Knödel (Ö)

Hier ist – nach 17 Jahren Pause – die klingende Wiedervereinigung einer Band zu bestaunen, die in den 1990er Jahren weltweit Furore machte.

7. April 2022 19:30 Uhr

Sonic Territories Extended 2022

Day 2: Subletivs, Tony Renaissance, Warrego Valles (SLO) & Yuzu (BG/Ö).

7. April 2022 19:30 Uhr

The Grizzled Mighty (USA)

Blues Rock aus Seattle.

7. April 2022 20:00 Uhr

Pöbel MC (D)

Deutsch Rap

7. April 2022 20:00 Uhr

Oh Alien (Ö)

Oh Alien is a trio based in Vienna, growing, experimenting and enjoying each other’s company since 2019.

7. April 2022 20:00 Uhr

Anger (Ö), Kobrakasino (Ö)

Anger, das sind Nora Pider und Julian Angerer aus Brixen, Südtirol. Sie kennen sich seit Teenager- Tagen, leben mittlerweile in Wien und gehören zu den Aushängeschildern des Indie-Pop.

7. April 2022 20:00 Uhr

Interpenetration

Interpenetration ist eine Konzertreihe und ein Festival für aussergewöhnliche und experimentelle Musik und interaktive elektronische Kunst. Live: Rudi Fischerlehner, Ogiermann/ Van Hasselt.

7. April 2022 20:00 Uhr

Edmund (Ö)

Edmund ist eine österreichische Austropop-Band, die aus den Musikern Markus Kadensky und Roman Messner besteht.

8. April 2022 20:00 Uhr

Kulturhofkeller Villach, Kärnten
Doppelkonzert Anna Anderluh & Sir Tralala (Ö)

Die in Klagenfurt geborene Sängerin, Komponistin, Performerin und Musikerin Anna Anderluh bewegt sich gekonnt zwischen Jazz und Literatur, Musiktheater und Performance, experimenteller und Neuer Musik. Ein großer Teil spielt sich im improvisierten Bereich ab, auch das Unvollendete wird miteinbezogen.

8. April 2022 20:00 Uhr

Son Of The Velvet Rat (Ö)

Son of the Velvet Rat ist das Alter Ego des Grazer Songwriters Georg Altziebler. Zumeist gemeinsam mit seiner Frau Heike Binder hat Altziebler sieben, von der Kritik in Europa und den USA gefeierte, Alben veröffentlicht.

8. April 2022 20:30 Uhr

BluntKartell Cypher #2

Local HipHop Acts + Open Mic: Das BluntKartell ist zurück in der Kapu und führt seine Open-Mic HipHop Cypher fort! Neben Live Auftritten diesmal von Average, Bluntkartell, KGW3, Snessia und D-One bietet das Format regelmäßig allen Rapperinnen und Rappern aus Linz und Umgebung die Möglichkeit auf der Bühne zu freestylen oder ihre Texte zu rappen.

8. April 2022 22:00 Uhr

Lydias Nightmare (Ö), Nutcracker (Ö), Joe Grave & The Skeleton Boys (Ö)

Lydias Nightmare is a heavy psychedelic rock band from Innsbruck/Austria. Formed about more than 10 years ago, inspired by heavy classics like Zeppelin, Hendrix, Kyuss....etc.

8. April 2022 20:00 Uhr

Kulturfabrik Kufstein, Tirol
Poil & Junko Ueda (F/JAP)

PoiL Ueda ist ein Treffen und eine musikalische Kreation zwischen der französischen Rock-/zeitgenössischen Musikband PoiL + Benoit Lecomte (Bassist der Band Ni) und der japanischen traditionellen Musiksängerin / Satsuma-Biwa-Spielerin Junko Ueda.

8. April 2022 20:00 Uhr

Yukno (Ö)

Yukno liefern perfekte Tanzmusik zwischen Indie-Pop, Disco und Clubmusik.

8. April 2022 20:00 Uhr

Love A.M. (Ö)

Love A.M. denken groß und klingen groß. Packen düstere Synthie Sounds mit kalten Elektro-Drums und cheesy-schneidenden Post-Punk-Gitarrenriffs zusammen, wickeln das ganze dick in Dream-Pop-Zuckerwatte ein. Haben keine Scheu vor eingängigen Melodien, aber wissen auch, dass Ohrwürmer allein nicht genug sind.

8. April 2022 20:00 Uhr