FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Elderbrook (UK)

Alex Kotz aka Elderbrook ist ein vielseitiges Musik-Talent, das sich in einer Reihe von Genres wohlfühlt. Mit "Cola" gelang dem Londoner DJ und Musikproduzenten 2017 der Durchbruch.

31. Mai 2023 19:30 Uhr

Blaqrock (USA)

Crossover: Lust auf einen wilden Mix aus Rage Against The Machine, den Beastie Boys und Gorillaz?

31. Mai 2023 20:00 Uhr

Stadthalle Kapfenberg, Steiermark
Folkshilfe (Ö)

Hau di her Tour 2023! Folkshilfe gehören seit Jahren zum Inventar der deutschsprachigen Musiklandschaft und mit ihren Hits „Mir laungts“, „Seit a poa Tog“ und „Simone“ ist ihr unverkennbarer Stil bis in die entlegensten Winkel bekannt.

31. Mai 2023 20:00 Uhr

Chaoseum (CH)

Nu-metal / Metalcore band formed 2018 in Lausanne (Switzerland).

31. Mai 2023 20:00 Uhr

A Place To Bury Strangers (USA), Lunacy (Ö), Melt Downer (Ö)

Mind-bending Noise Psych Post Punk from New York.

31. Mai 2023 20:00 Uhr

Petersplatz.eins Wien, Wien
Lahra (Ö)

Die neunzehnjährige Lahra kombiniert melodischen Avantgarde-Pop mit elektronischem Dance-Sound auf eine Weise, die das Weinen auf dem Dancefloor beinahe ästhetisch aussehen lässt.

31. Mai 2023 20:00 Uhr

Glazed Curtains (Ö)

Alternative Rock

1. Juni 2023 20:30 Uhr

Chaoseum (CH)

Nu-metal / Metalcore band formed 2018 in Lausanne (Switzerland).

1. Juni 2023 20:00 Uhr

Garish (Ö)

Für das mittlerweile siebte Studioalbum haben Garish in vielerlei Hinsicht ihre Komfortzone verlassen.

1. Juni 2023 20:00 Uhr

Loftival

Jeden 1. Donnerstag heimische KünstlerInnen bei freiem Eintritt. Lineup: Jungle Jade, Romc, Neon Neet

1. Juni 2023 19:30 Uhr

Kamp (Ö)

Kamp ist ein österreichischer Hip-Hop-Musiker, der seit Ende der 1990er-Jahre tätig ist.

1. Juni 2023 20:00 Uhr

Kids N Cats (Ö), Tsushimamire (JAP)

Kids N Cats aus Wien machen elektronischen Pop seit 2014. Sie sind exzessiv, wild, bunt und laut; getrieben von einer unstillbaren Neugier gegenüber dem Leben, der Musik und der Welt. Hip-Hop Beats werden mit Pop-Delikatessen kombiniert.

1. Juni 2023 20:00 Uhr

Il Civetto (D)

Il Civetto ist eine deutsche Popband aus Berlin. Sie wurde 2010 gegründet und weist Einflüsse von Balkanmusik, Folk und Swing auf.

1. Juni 2023 20:00 Uhr

Jansky (Ö)

Listening-Party: Während letztes Jahr nach dem Schauen dieser einen Serie Running Up That Hill wiederentdeckt wurde, fand Jansky beim Titellied Hounds of Love die Inspiration für das Schlagzeug ihrer neuen Single.

1. Juni 2023 20:00 Uhr

Jack Botts (AU)

Einer der aufstrebendsten jungen Künstler:innen aus Australien. Die Tatsache, dass er es in kürzester Zeit auf 250.000 monatliche Spotifyhörer:innen mit über 20 Millionen Streams gebracht hat, unterstreicht das.

1. Juni 2023 20:00 Uhr

Club 1019, Wien
Alexander Nantschev (Ö)

Psychedelic/Progressive/Dream-Pop

1. Juni 2023 20:00 Uhr

Felix Kramer & Band (Ö)

Das Kremser Programmkino präsentiert ganzjährig nicht nur ein spannendes Film-Programm mit einem Schwerpunkt Europäischer Film, sondern auch Gespräche mit Filmemacher:innen, Diskussionsveranstaltungen, Live-Konzerte, Kinderpuppentheater, Kinoworkshops, ein
umfangreiches Vermittlungsprogramm für Schulen, sowie diverse Kooperationsveranstaltungen, wie zum Beispiel mit der Kunsthalle Krems im Herbst 2023 zum Thema „Die Sieben Todsünden“.

2. Juni 2023 20:00 Uhr

El Perro (USA)

El Perro ist das neue Projekt des Gitarristen und Sängers Parker Griggs von Radio Moskau. Eine Explosion aus psychedelischem Rock, Funk, Groove und lateinamerikanischer Musik, getragen von Parker Griggs‘ Stimme.

2. Juni 2023 20:30 Uhr

Lola Marsh (ISR)

Lola Marsh stehen für Pophits, warme Harmonien und smarte Texte. Die aus Tel Aviv stammende Band wurde 2013 von Gil Landau (Gitarren, Keyboards) und Yael Shoshana Cohen (Gesang) gegründet.

2. Juni 2023 20:00 Uhr

Salò (Ö)

Die neue Single "Ich glaube nicht an Dinosaurier“ des Wiener Post-Punkers Salò besteht aus der für ihn typischen musikalischen Dreifaltigkeit Humor, Cuteness und Gesell-schaftskritik.

2. Juni 2023 20:30 Uhr