FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

zurück ... 5 6 7 8 9 10 11 12 ... weiter
Spiral Drive (D), The Fleur (Ö)

A Space Rock Neo-Psychedlia Odyssee.

20. März 2024 20:00 Uhr

Turbobier (Ö)

Neues Album, neue Tour: „Nobel geht die Welt zugrund“. Turbobier ist eine österreichische Punk-/Rock-Band. Konzepter und Songwriter ist Sänger und Gitarrist Marco Pogo.

20. März 2024 20:00 Uhr

Luisa Muhr (USA)

Die in New York lebende österreichische interdisziplinäre Künstlerin und Vokalistin Luisa Muhr ist bereits seit einiger Zeit in der New Yorker Experimental- und Freien-Improvisations-Szene aktiv. Erstmals präsentiert Muhr nun als Heimatauftritt die Premiere ihrer Musikalischen-Würfelspiel-Installation "Du Musst Es Dreimal Sagen" die gleichzeitig auch die Pre-Album-Release ihres Debüt-Albums feiert.

20. März 2024 20:00 Uhr

Siamese Elephants (Ö), Painting Clouds (Ö)

Dort, wo klassische Ideen des Indie-Rock-Revivals an kommerzielle Grenzen stoßen, fangen Siamese Elephants an ihr eigenes Süppchen zu kochen.

20. März 2024 20:00 Uhr

Attila (USA)

Attila ist eine 2005 gegründete Metalcore-Band aus Atlanta, Georgia, Vereinigte Staaten.

20. März 2024 20:00 Uhr

SoloTogether: Sophia Blenda & doppelfinger (Ö)

Mit je einem Soloset treten Sophia Blenda und doppelfinger auf und im Anschluss gipfelt der Abend in einem gemeinsamen Set.

20. März 2024 20:00 Uhr

Kofi Baker´s Cream Faith (UK)

Der Sohn der berühmt-berüchtigten Schlagzeug-Legende Ginger Baker führt das Familienerbe fort und zelebriert die Musik von Cream und Blind Faith.

20. März 2024 20:30 Uhr

Tash (USA), Def Ill (Ö)

Tash, bzw. Catashtraphe, ist ein US-amerikanischer Rap-Künstler. Tash begann seine Karriere in der Gruppe 'Disturbers of the Peace'. Sein Name ist die Abkürzung von 'Catashtraphe', einer absichtlich falschen Schreibweise von 'catastrophe', das englische Wort für Katastrophe.

21. März 2024 21:00 Uhr

Son Of The Velvet Rat (Ö)

"Große Songs haben eine Seele. Eine Seele, die mit jener des Zuhörers eine magische Verbindung eingeht, ein Leben lang oder für 3 Minuten. Und während die menschliche wohl ein Ablaufdatum haben dürfte, ist die Seele eines großen Songs unsterblich."

21. März 2024 20:00 Uhr

Das Trojanische Pferd (Ö), Schattenmusik (Ö)

Chanson-Punk aus Wien. Die Band um Mastermind Hubert Weinheimer ist gleichermaßen berüchtigt für ihre blutige Inbrunst als auch für ihre poetisch feingliedrigen Auswüchse.

21. März 2024 20:30 Uhr

Harri Stojka (Ö)

Ob Festwochen-Eröffnung, Jazzkonzert auf der Alm oder Schrammelabend: Harri Stojka fühlt sich überall wohl. Der österreichische Musiker ist seit Jahrzehnten ein Fixstern der Szene - nur welcher? Mit seinen eigenen Liedern und Interpretationen von Fremdkompositionen verwehrt er sich jeglicher Zuordnung. Seine Musik, sie ist eben typisch Stojka.

21. März 2024 20:00 Uhr

Orbit Culture (SWE)

Orbit Culture ist eine schwedische Metal-Band, die im Jahr 2013 in Eksjö gegründet wurde. Die Band hat bisher vier Studioalben und drei EPs veröffentlicht.

21. März 2024 19:00 Uhr

Club 1019, Wien
Small Souki & The Big Trouble Band, Vampyres & Paloma 004 (Ö)

Small Souki & The Big Trouble Band präsentieren ihre EP "We Found The Earth - Part II". Musikalisch bewegen sie sich zwischen Grunge, Psychedelic und Experimental-Rock.

21. März 2024 19:00 Uhr

Salon Skug

Die neue Salon skug-Ausgabe mit Dagmar, Nini und einem skug-Talk.

21. März 2024 19:30 Uhr

Tünde Jakab & Euphoniques (Ö)

Neo Soul, Elektro Pop, Funk und R&B.

21. März 2024 20:00 Uhr

Der Nino Aus Wien (Ö)

Album-Präsentation: Der Nino aus Wien, Österreichischer Liedermacher und Literat kommt wieder! Sein musikalisches Spektrum reicht von einfühlsamen Balladen über tanzbaren Pop und ausgelassenes Gerumpel bis zu geraunzten Wienerliedern und breiten Soundtüfteleien.

21. März 2024 20:00 Uhr

Cattle Decapitation (USA)

Cattle Decapitation ist eine 1996 gegründete US-amerikanische Deathgrind-Band aus San Diego, Kalifornien.

21. März 2024 20:00 Uhr

Hofküche, Wördern, Niederösterreich
Son Of The Velvet Rat (Ö)

"Große Songs haben eine Seele. Eine Seele, die mit jener des Zuhörers eine magische Verbindung eingeht, ein Leben lang oder für 3 Minuten. Und während die menschliche wohl ein Ablaufdatum haben dürfte, ist die Seele eines großen Songs unsterblich."

22. März 2024 20:00 Uhr

The Ex (NL), Attwenger (Ö), Lena Hessels (NL)

The Ex ist eine Punk-Band aus Amsterdam, die 1979 während der Punk-Explosion gegründet wurde und seitdem mehr als 20 Alben veröffentlicht hat.

22. März 2024 19:00 Uhr

Paul Plut (Ö)

Seitdem Paul Plut 2016 mit dem Todesmarsch “Lärche” das erste Lebenszeichen als Solokünstler von sich gab, hat sich die Düsternis beharrlich an seine Fersen geheftet. Widmete er sich auf den vergangenen zwei Alben dem Tod (“Lieder vom Tanzen und Sterben”) und seinem steirischen Heimatort (“Ramsau am Dachstein nach der Apokalypse”), so ist das Jenseits diesmal anderswo zu finden.
In seinem “Herbarium” (2024) versammelt Paul Plut zehn Lieder und Fragmente, die um den menschengemachten Schrecken, die kollektive Erschütterung und die leise Vorahnung kreisen, dass gerade etwas Großes in sich zusammenbricht, das nicht mehr so leicht aufzubauen sein wird.

22. März 2024 20:00 Uhr

zurück ... 5 6 7 8 9 10 11 12 ... weiter