FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Pan-Pot & Deas (D)

Pan-Pot ist der Name eines Berliner DJ- und Produzenten-Teams für elektronische Tanzmusik bestehend aus Tassilo Ippenberger und Thomas Benedix.

29. April 2022 23:00 Uhr

Dubioza Kolektiv (Bosnien/Herzegowina)

Mit politischen Texten und einer wilden Sound-Mischung aus Ska, Punk und Reggae haben sich Dubioza Kolektiv längst als wichtigste Band Bosnien-Herzogowinas etabliert und touren seit ihrem Debut 2004 durch ganz Europa.

30. April 2022 19:00 Uhr

Sabbath Bloody Sabbath

Post Punk, Alpine Metal, Wave, Goth mit den Live-Bands Vinsta, Tabor Radosti, Diaf, Vortex und DJ Eraserhead.

30. April 2022 20:00 Uhr

Magic Playground (Ö)

Wolfgang Schlögl, aka I-Wolf, präsentiert zwei neue Alben in zwei unterschiedlichen Duo-Besetzungen. Zum einen mit Verena Zeiner, zum anderen mit Eduardo Raon.

30. April 2022 20:00 Uhr

Julien Baker (USA), Ratboys (USA)

Julien Rose Baker ist eine US-amerikanische Indie-Rock-Musikerin und Sängerin. Sie ist sowohl solo aktiv als auch Mitglied der Band Boygenius.

30. April 2022 20:00 Uhr

Son Of The Velvet Rat (Ö)

Son of the Velvet Rat ist das Alter Ego des Grazer Songwriters Georg Altziebler. Zumeist gemeinsam mit seiner Frau Heike Binder hat Altziebler sieben, von der Kritik in Europa und den USA gefeierte, Alben veröffentlicht.

30. April 2022 20:00 Uhr

Reihe XIV

Live: Isabella Focriniti, Alpha, Tracks, Caniche

30. April 2022 22:00 Uhr

The Bland (SWE)

Mit ihrem Projekt "La Hata Vitoye“ schlagen The Bland aus Schweden ein neues spannendes Kapitel auf. Sie kreieren einen Sound, der in seiner Verspieltheit und Neuartigkeit überrascht. In der fiktiven Welt von "La Hata Vitoye“ trifft ihr bewährter Indie-Pop auf Latin-Vibes und strotzt vor tanzbarer Energie.

1. Mai 2022 20:00 Uhr

Dodie (UK)

Dodie ist eine britische Sängerin, Songschreiberin, Autorin und YouTuberin. Nachdem sie mit Internetvideos große Bekanntheit erlangt hatte, war sie ab 2016 mit mehreren Alben vor allem in ihrer Heimat und auch in den US-amerikanischen Charts erfolgreich.

2. Mai 2022 20:00 Uhr

Tommy Guerrero (USA)

Tommy Guerrero ist ein US-amerikanischer Songwriter, Gitarrist, Skateboarder und ehemaliges Mitglied der Bones Brigade, einer bekannten Skatergruppe der 1980er-Jahre, zu der auch Tony Hawk und Steve Caballero gehörten.

2. Mai 2022 20:00 Uhr

Lola Marsh (ISR), Aze (Ö)

Lola Marsh ist eine israelische Indie-Pop-Band aus Tel Aviv. Die Gruppe wurde 2013 von Gil Landau und Yael Shoshana Cohen gegründet, nachdem sie bereits vorher als Duo musiziert hatten.

2. Mai 2022 20:00 Uhr

Bloodhype (D)

Bloodhype sind eine Indie-Band aus Berlin: Elmar Weyland, Erik Laser, Matt Müller und Christopher Kohl.

2. Mai 2022 20:00 Uhr

Wonk Unit (UK), Dim Prospects (Ö)

Wonk Unit ist eine der vielseitigsten und abwechslungsreichsten Bands, die London im Moment zu bieten hat. 2005 wurden sie von Alex nach Auflösung der Punkband The Flying Medallions ins Leben gerufen.

2. Mai 2022 20:00 Uhr

Elina Duni (AL/CH)

In ihrem ersten Soloprogramm „Partir“ (Aufbrechen) singt die in Tirana/Albanien geborene Sängerin Elina Duni alte Volkslieder, Chansons und Balladen zum Thema Abschied und Aufbruch.

3. Mai 2022 19:30 Uhr

Muth, Wien
Dorian Concept mit Eloïse Bella Kohn (Ö)

3. Mai 2022 20:00 Uhr

GusGus (ISL)

GusGus, manchmal auch Gus Gus geschrieben, ist ein in Reykjavík, Island gestartetes Musikprojekt, das wechselnde Zusammensetzungen und Stilbrüche kennzeichnen.

3. Mai 2022 20:00 Uhr

Lil Darkie (USA)

Joshua Jagan Hamilton professionally known as Lil Darkie is an animated cartoon experimental trap metal artist from Long Beach, California.

3. Mai 2022 20:00 Uhr

5 Seconds Of Summer (AUS) - AUSVERKAUFT!

5 Seconds Of Summer ist eine australische Pop-Rock-Band aus Sydney.

3. Mai 2022 20:00 Uhr

01099 (D)

01099 ist eine deutsche Rapcrew aus Dresden.

3. Mai 2022 20:00 Uhr

L.A. Witch (USA), Salami Sux (Ö)

Straight nach vorne gehende, knackige Rock´n Roll-Songs mit Girl Group-Drums und Fuzz-Reverb-Gitarren-Songs mit psychedelischen Sidekicks und noisy Inlays treffen auf staubige Schrägheiten mit Twang, schrammeligen Distortionblues und verhangen-druckvollen Indierock.

3. Mai 2022 20:00 Uhr