FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Kiefer Sutherland (USA)

Seit mehr als 30 Jahren ist Kiefer Sutherland bereits als Schauspieler aktiv und sorgt im Kino sowie im TV für beste Quoten.

23. Februar 2022 20:00 Uhr

Kiefer Sutherland (USA)

Seit mehr als 30 Jahren ist Kiefer Sutherland bereits als Schauspieler aktiv und sorgt im Kino sowie im TV für beste Quoten.

24. Februar 2022 20:00 Uhr

Low Island (UK)

Die 2016 gegründete Band hat in den letzten Jahren eine Handvoll recht euphorisch wahrgenommener EPs veröffentlicht, die sowohl mit der majestätischen Pop-Sensibilität von Radiohead als auch mit der beschwingten Synthesizer-Lust von LCD Soundsystem und Talking Heads mithalten können.

28. Februar 2022 20:00 Uhr

Biffy Clyro (UK)

Biffy Clyro sind 2020 zurück. Neues Album: „A Celebration of Endings“. Am 16. Oktober 2021 gastieren sie live im Gasometer Wien.

1. März 2022 20:00 Uhr

Isolation Berlin (D)

Die "Könige der Kneipenlyrik“ (Musikexpress) haben sich mit ihrem neuen Album in der Abgeschiedenheit ihres neuen, selbsteingerichteten Studios auf ihre zentrale Stärke zurückbesonnen – ihr Songwriting.

3. März 2022 20:00 Uhr

Basia Bulat (CAN)

Singer/Songwriter: Als Tochter polnischer Auswanderer wuchs Basia Bulat im kanadischen Toronto auf – fürs Studium hat es die junge Musikerin jedoch nach London, Ontario und letztlich Montreal verschlagen, wo sie bis heute lebt.

3. März 2022 20:00 Uhr

Black Sea Dahu (CH)

Roh, leidenschaftlich, explosiv: Die Zürcher Folkband um Sängerin und Songwriterin Janine Cathrein ist völlig zurecht eine der Schweizer Entdeckungen der letzten Jahre.

5. März 2022 20:00 Uhr

Smile And Burn (D)

Smile And Burn sind eine Band. Aus Berlin. 2009 mit der ersten Show im Berliner Trixxter Club gestartet, wurden die Shows langsam voller und die Strecken immer länger.

5. März 2022 20:00 Uhr

Sons Of The East (AUS)

Sons Of The East sind eine Indie-Folk-Band, beheimatet in den Northern Beaches von Sydney, Australien.

6. März 2022 20:00 Uhr

King Charles (UK)

Mit einem Look irgendwo zwischen Adam Ant und Prince und einem Sound, der schimmernden Pop, Alternative Rock und Electric-Folk verbindet, stürmt der Singer/Songwriter Charles Costa aus London mit seinem von der Kritik gefeierten Debüt "Love Blood“ 2012 die Bühnen.

7. März 2022 20:00 Uhr

Kiana Lede (USA)

Trotz eher ärmlicher Familienverhältnisse entdeckte die Amerikanerin mit Migrationshintergrund die Musik schnell für sich und war geradezu besessen davon.

8. März 2022 20:00 Uhr

Klan (D)

Die Brüder bahnen sich zwischen urbanem Puls, elektronischen Fragmenten, Indie-Ästhetik und großen Melodien ihren ganz eigenen Weg durch den Pop-Kosmos.

9. März 2022 20:00 Uhr

Caribou (CAN)

Mit "Home“ hat Dan Snaith aka Caribou aus Kanada einen neuen Track veröffentlicht – und es ist tatsächlich der erste neue Track seit mehr als fünf Jahren.

9. März 2022 20:00 Uhr

Monet192 (D)

Monet192 kam erst spät zum Rap, doch er ließ von Beginn an keine Zweifel daran, wohin ihn sein Weg führen wird.

11. März 2022 20:00 Uhr

Rantanplan (D)

Rantanplan ist eine 1995 gegründete Hamburger Ska-Punk-Band. Einziges verbliebenes Gründungsmitglied ist der Sänger und Gitarrist Torben Meissner. Zwei Gründungsmitglieder, Marcus Wiebusch und Reimer Bustorff, verließen die Band 2001 und gründeten Kettcar.

11. März 2022 20:00 Uhr

Holding Absence (UK)

2019 war definitiv eines der besseren Jahre für die 2016 gegründete Melodic-Hardcore-Band aus Cardiff in Wales, veröffentliche man mit dem selbstbetitelten Debütalbum doch endlich den ersten eigenen Longplayer.

12. März 2022 20:00 Uhr

Rejjie Snow (IRL)

Der in Dublin, Irland geborene Alexander Anyaegbunam aka Rejjie Snow erhebt HipHop in komplett neue, psychedelische Sphären. Er rappt quasi in Technicolor und releast aufwendig gestaltete Tracks mit hypnotischen Hooks und einer geradezu jenseitigen Produktion fast schon am laufenden Band.

13. März 2022 20:00 Uhr

Low Roar (USA)

Ryan Karazija aka Low Roar aus Kalifornien ist Künstler und Reisender. Bei seiner Reise durchs Leben und die Musik geht‘s ihm nicht nur um sich selbst, sondern auch darum, seine Hörer*innen an Orte zu entführen, nach denen sie schon lange gesucht haben.

14. März 2022 20:00 Uhr

Jack And The Weatherman (NL)

Die aus Haarlem (Niederlande) stammenden Berry „Jack“ Krikken und Sebastiaan „Weatherman“ Weerman sind Jack and the Weatherman.

15. März 2022 20:00 Uhr

Kicker Dibs (D)

Rock-Trio aus Berlin.

16. März 2022 20:00 Uhr