FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

Prater, Wien
FM4 Unlimited-Tag Der DJs

Der Tag der DJs im Wiener Prater und bei uns im Radio FM4! Beim Blumenrad und on Air gibt es DJ Sets von FM4’s very own Trishes & Phekt. Oder auch Techno Sounds von der in Wien lebenden Ukrainerin Katia Curie, die Resident-DJ in der Praterstraße ist - es also nicht weit zum Calafatiplatz hat.

1. Oktober 2021 14:00 Uhr

Sigrid Horn (Ö)

Sigrid Horn ist eine niederösterreichische Dialekt-Liedermacherin.

1. Oktober 2021 19:30 Uhr

1. Oktober 2021 21:00 Uhr

Praterrakete

Mehr is Mehr, Kollektiv Sheesh & Vale Malfinio

1. Oktober 2021 20:00 Uhr

Minisex (Ö)

Minisex ist ein österreichisches Bandprojekt der Neuen Deutschen Welle der 1980er Jahre. Anfangs wurde noch auf Englisch gesungen, danach wechselte man zu Deutsch. Nach längerer Pause wurde 2014 ein neues Album veröffentlicht.

1. Oktober 2021 20:00 Uhr

Florian Klenk: Bauer Und Bobo

Der Falter-Chefredakteur präsentiert sein aktuelles Buch über eine ungewöhnliche Freundschaft.

1. Oktober 2021 20:00 Uhr

Lemo (Ö)

Lemo ist ein österreichischer Pop-Musiker.

1. Oktober 2021 20:00 Uhr

ESN Neon Welcome Party

Mainstream/Pop/Reggaeton

Floor 2: Pop/RnB/House/Techno

1. Oktober 2021 22:00 Uhr

Zartbitter

Auf zwei Floors geht es mit ausgewähltem DJ Booking und Wiener Kollektiven durch die Nacht. Dieses Mal mit dem Kollektiv ‚Wiener Gerüstbau‘ und ‚United Colors of Beton‘.

1. Oktober 2021 23:00 Uhr

The Fall I

The Fall I“ nennt sich das Event, welches acht Black-Metal-Bands aus dem nationalen und internationalen Raum verbündet. Live: Heidnir, Kalmen, Gaerea, Blaze Of Perdition, Sear Bliss, Ellende, 1914, MisÞyirming.

2. Oktober 2021 16:20 Uhr

Rudi Schöller: Es Gibt Nur Einen

Wird Ihre To-Do-Liste auch immer länger? Rückt bei Ihnen auch ständig eine Deadline näher? Gähnen Ihre Laufschuhe Sie auch so vorwurfsvoll an? Sehen Sie auch so viele Urlaubsfotos auf Instagram? Fragen Sie sich auch manchmal, wie die anderen das machen?

2. Oktober 2021 19:00 Uhr

The Screenshots (D)

The Screenshots sind eine 2018 gegründete, deutschsprachige Punkrock-Band.

2. Oktober 2021 20:00 Uhr

Club 1019, Wien
1019 Club Shows: Musheen (Ö), Zinn (Ö), Sluff (Ö)

Im Rahmen der Reihe "1019 Club Shows" bietet der Club 1019 Konzerte mit Bands unterschiedlicher
Stilrichtungen, die jedoch alle dem Überbegriff Clubkultur zugeordnet werden können.

2. Oktober 2021 20:00 Uhr

FYI: Nu Genea (I)

FYI: Nu Genea djset + live keys. The Naples formed, Berlin-based duo Nu Genea creates sounds that are influenced from the idea of an exotic, far distanced place.

2. Oktober 2021 20:00 Uhr

Kayo & DJ Average (Ö), Miss Bunpun (Ö)

Kayo ist seit rund 20 Jahren eine feste Größe in der österreichischen HipHop Szene und ein Wegbereiter des österreichischen Mundart-Raps. 2005 releaste Kayo gemeinsam mit seinem Kollektiv "Markante Handlungen" mit "Vollendete Tatsachen" eines der ersten österreichischen Rap-Alben, das vollständig in Mundart gehalten war.

2. Oktober 2021 20:30 Uhr

35 Jahre Chelsea Wien: Petra Und Der Wolf (Ö), Bosna (Ö)

Das Wiener Indie-Rock Duo Petra Und Der Wolf meldet sich zurück.

2. Oktober 2021 20:30 Uhr

2000s Club

DJs Alex Augustin, Elk, Phil & Philipp Eicher

2. Oktober 2021 22:00 Uhr

Loop

Oldschool-Sound von Glow, Mushroom, Pure und Tina303.

2. Oktober 2021 23:00 Uhr

Village Cinema Wien Mitte | Metro Kinokulturhaus | Gartenbaukino, Wien
Jüdisches Filmfestival Wien 2021

Das Jüdische Filmfestival Wien ist ein jährlich in Wien stattfindendes Filmfestival, das dem gegenwärtigen jüdischen Filmschaffen gewidmet ist. Bis 2006 lief das seit 1991 bestehende Festival unter dem Namen Jüdische Filmwoche Wien.

3. bis 17. Oktober 2021

Mini Open Air: Only Attitude Counts (Ö), Sense Of Justice (Ö), Kickdown (Ö)

Seit Mitte der 90er Jahre sind Only Attitude Counts schon im europäischen Hardcore Zirkus unterweg.

5. Oktober 2021 18:30 Uhr

Night Of Drummers: Julian Sartorius (CH), Martin Brandlmayr (Ö), Bernhard Breuer (Ö)

Drummer, percussionist and artist Julian Sartorius forms sounds into previously unseen shapes. His precise and multi-layered rhythmical patterns are keen excursions into the hidden tones of found objects and prepared instruments, bridging the gap between organic timbres and the vocabulary of (experimental) electronic music.

5. Oktober 2021 20:00 Uhr