FM4-Logo

jetzt live:

Aktueller Musiktitel:

zurück ... 5 6 7 8 9 10 11 12 ... weiter
Cafe Wolf Graz, Steiermark
PDOA - Public Display Of Affection (D)

Zeitschriften wie das "PP Magazine" beschreibt die Band zurecht als eine zeitgemäße Mischung aus Jazz und Post-Punk.

20. April 2023 20:00 Uhr

Mynth (Ö)

Mynth ist ein österreichisches Elektropop-Duo aus Salzburg. Der Stil des Duos bewegt sich zwischen Pop, Elektronik und Trip-Hop. Das verhaltene Tempo der meisten Songs wirkt verträumt bis melancholisch.

20. April 2023 20:00 Uhr

Dives (Ö)

Das Wiener Indie-Surf-Trio Dives präsentiert mit "Wanna take you there" eine großartige Fortsetzung ihres Debütalbums. Das Trio setzt nun mehr auf eingängige Harmonien, ohne etwas vom schmissigen Garagen-Charme zu verlieren: abwechslungsreich, leichfüßig und dennoch selbstbewusst.

20. April 2023 20:00 Uhr

Rhapsody Of Fire (I)

Rhapsody Of Fire ist eine italienische Power-Metal-Band, die Elemente der klassischen Musik sowie der Filmmusik in ihrer Musik verbindet.

20. April 2023 19:00 Uhr

Ernst Molden & Walther Soyka (Ö)

Im pur intimen Zweier-G’spann mit dem leisen Genie an der Knöpferlharmonika Walther Soyka umarmt Lieder-Poet Ernst Molden in wort-musikalischen Kleinodien das Leben. Lieder-Highlights aus allen Phasen der Karriere inklusive.

20. April 2023 19:30 Uhr

Henge (D)

Henge ist eine britische Konzeptband, die 2015 in Manchester gegründet wurde. Die Band spielt eine Art elektronischen Crossover-Rock, den sie Cosmic Dross nennen, während sie als die fiktiven Charaktere Zpor, Goo, Grok und Nom auftreten.

20. April 2023 20:00 Uhr

The Base - Halbmarathon 1

The Base bestreiten am 20. Und 21. April im Chelsea einen „42-Song-Marathon“ und haben dafür tief in der Erinnerungskiste aller 14 bisher veröffentlichten Alben gekramt.

20. April 2023 20:00 Uhr

Bernhard Eder (Ö), Cousins Like Shit (Ö)

Bernhard Eder ist einer der bemerkenswertesten, aktivsten und konsequentesten Singer/Songwriter der Generation FM4. Und als solcher ein Fixstern und fast schon ein Veteran der lokalen alternativen Szene – mit einem Wirkungskreis über Österreich hinaus.

20. April 2023 20:00 Uhr

Amelie Tobien (Ö), Favilla (Ö)

Die Indie-Folk Newcomerin Amelie Tobien veröffentlicht am 14. April 2023 ihr neues Album “Monument“, mit dem sie ab Mai auch auf Tour ist.

21. April 2023 20:00 Uhr

Sofar Sounds Linz, Oberösterreich
Old Mrs. Bates (Ö)

Indie/Alternative Pop, Folk, Psych Rock

21. April 2023 20:00 Uhr

Two Year Vacation (SWE)

Die fünf Schweden trotzen dem Wind, Regen und Grau ihrer Heimatstadt Göteborg mit tropisch temperiertem Wohlfühl-Indiepop.

21. April 2023 20:00 Uhr

Mynth (Ö), Love Boat (Ö)

Mynth ist ein österreichisches Elektropop-Duo aus Salzburg. Der Stil des Duos bewegt sich zwischen Pop, Elektronik und Trip-Hop. Das verhaltene Tempo der meisten Songs wirkt verträumt bis melancholisch.

21. April 2023 20:00 Uhr

Dives (Ö)

Das Wiener Indie-Surf-Trio Dives präsentiert mit "Wanna take you there" eine großartige Fortsetzung ihres Debütalbums. Das Trio setzt nun mehr auf eingängige Harmonien, ohne etwas vom schmissigen Garagen-Charme zu verlieren: abwechslungsreich, leichfüßig und dennoch selbstbewusst.

21. April 2023 20:00 Uhr

Folkshilfe (Ö)

Hau di her Tour 2023! Folkshilfe gehören seit Jahren zum Inventar der deutschsprachigen Musiklandschaft und mit ihren Hits „Mir laungts“, „Seit a poa Tog“ und „Simone“ ist ihr unverkennbarer Stil bis in die entlegensten Winkel bekannt.

21. April 2023 20:00 Uhr

Ernst Molden & Maria Petrova (Ö)

Austro-Singer/Songwritertum

21. April 2023 19:30 Uhr

NS-Dokumentationszentrum München, Deutschland
To Be Seen - Queer Lives 1900–1950

To Be Seen widmet sich den Geschichten von LGBTIQ* in Deutschland in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Mit historischen Zeugnissen und künstlerischen Positionen von damals bis in die Gegenwart zeichnet die Ausstellung queere Lebensentwürfe und Netzwerke, Freiräume und Verfolgung nach.

7. Oktober 2022 bis 21. Mai 2023

Cabaret Renz, Wien (Club 1019)
Palffi (Ö), Flo Fin(Ö), Zweimann (Ö)

Blank Space Entertainment präsentiert an diesem Abend drei junge österreichische Indie Pop-Acts.

21. April 2023 20:00 Uhr

Counterparts (USA)

Counterparts ist eine 2007 gegründete Melodic-Hardcore-Band aus Hamilton, Ontario. Zunächst stand die Gruppe bei Verona Records, welches von Silverstein-Sänger Shane Told gegründet wurde, unter Vertrag. Später erfolgte eine Unterschrift bei der US-amerikanischen Plattenfirma Victory Records.

21. April 2023 20:00 Uhr

The Base - Halbmarathon 2

The Base bestreiten am 20. Und 21. April im Chelsea einen „42-Song-Marathon“ und haben dafür tief in der Erinnerungskiste aller 14 bisher veröffentlichten Alben gekramt.

21. April 2023 20:00 Uhr

Volkstheater, Wien
Dirk Von Lowtzow (D)

Lesung und Konzert: Ein Stimmungsbild eines Landes in pandemischen Zeiten, eine Odyssee des Alltäglichen zwischen Zweifeln, Ängsten, Hoffnung und Liebe.

21. April 2023 20:00 Uhr

zurück ... 5 6 7 8 9 10 11 12 ... weiter